Giora Feidman; © Felix Broede Giora Feidman; © Felix Broede

Giora Feidman und Matthias Eisenberg

From Classic to Klezmer im Berliner Dom

Mehr als 8 Jahre haben Giora Feidman und Matthias Eisenberg das Programm, mit dem beide im Mai 2000 für Furore sorgten, nicht mehr gespielt. Nun ist es wieder soweit: „From Classic to Klezmer/ Part l“ wird erneut in den Kirchen erklingen und seinen treuen Fans Freude bereiten. In Berlin werden die beiden Ausnahmekünstler das Crossover-Programm am 3.11. im Berliner Dom präsentieren.

Dieses Konzert ist Highlight der Tournee, denn Matthias Eisenberg spielt auf der berühmten Sauer-Orgel. Sie ist mit ihren 7269 Pfeifen sowie den 113 Registern die größte noch im Urzustand erhaltene Orgel der Spätromantik. Die zwei Vollblutmusiker lassen Folk, Klezmer, Kompositionen von Bach und zeitgenössische Werke zu einer unzertrennlichen Einheit werden. Die Musik wird vor dem Hintergrund der unterschiedlichen Kulturen zu einem Klangerlebnis, das die Herzen öffnet.

Karten erhalten Sie telefonisch unter: (030) 6 78 01 11.

Veranstaltungsdaten:
03.11.2015
20:00

Am Lustgarten 1
10178 Berlin [ Mitte ]

Telefon

  • 030 2 02 69-136

Webseite

Beschreibung

S Hackescher Markt
Tram: M4, M6
Bus: M48, 100, 200

» Route auf Google Maps anzeigen