Foto: © AMA Music

Abgesagt: Gilbert O’Sullivan auf „Best of Tour“

Am 20.4. im Konzertsaal der UdK

Aus logistischen Gründen muss das Konzert leider abgesagt werden. Weitere Informationen finden Sie beim Veranstalter.


Er ist der Superstar der 1970er-Jahre. Mit Hits wie „Clair“ oder „Alone Again (Naturally)“ führte er die britischen und amerikanischen Single-Charts an. Der „Songwriter des Jahres“ 1973 bekam ein Jahr später für „Get Down“ die Auszeichnung „Best Song of the Year“. Auch heute noch erfreuen sich die großen Hits des 1946 in Irland geborenen Singer-Songwriters Gilbert O’Sullivan weltweit großer Beliebtheit. Er schreibt nach wie vor, nimmt neue Songs auf und tourt.

Seine letzten Konzerte erhielten begeisterte Kritiken. Man war voll des Lobes für „die dauerhafte Qualität seiner Arbeit“. Nun bekommen auch die deutschen Fans endlich wieder die Gelegenheit, Gilbert O’Sullivan live auf seiner „Best of Tour“ zu erleben. Am 20.4. ist er zu Gast in der Universität der Künste.

Bereits als Schüler schrieb O’Sullivan seine ersten Stücke und spielte in Bands mit. Mitte der 1960er-Jahre nahm er die ersten Singles auf – zunächst erfolglos. Seinen Durchbruch verdankte er seinem Manager Gordon Mills, der seine ersten Alben herausbrachte. In den 2000er-Jahren erlebte Gilbert O’Sullivan eine erfolgreiche Wiederbelebung seiner Karriere. Inzwischen gibt es zahlreiche Coverversionen seiner Hits – von Diana Krall bis Michael Bublé.


Eintritt: € 49,35 bis € 60,85. Karten finden Sie in unserem Ticketshop.

Veranstaltungsdaten:
20.04.2019
20:00

Hardenbergstraße 33
10623 Berlin

Telefon

  • 030 31 85 23 74

Webseite

Beschreibung

U und S Zoologischer Garten
Bus: M45, M46, 100, 200

» Route auf Google Maps anzeigen