Violinistin Midori u.a. ehren den Dirigenten Christoph Eschenbach im Konzerthaus. Foto: © Timothy Greenfield-Sanders

Fest für Christoph Eschenbach

Konzert zum 80. Geburtstag am 25.2. im Konzerthaus

Gemeinsam mit Geigerin Midori, Bratschist Nils Mönkemeyer und weiteren Gästen gestaltet Bariton Matthias Goerne am 25. Februar ein festliches Kammerkonzert im Kleinen Saal. Anlass ist der 80. Geburtstag des Chefdirigenten Christoph Eschenbach. Goerne, der dem Jubilar über Jahrzehnte ein kongenialer Partner am Klavier war, wird auch die Laudatio halten und schreibt:

„Die tiefe Symbiose von Menschlichkeit, Musikalität, Können und künstlerischer Kreativität machen Christoph Eschenbach zu einem einzigartigen Künstler-Partner für mich und so viele andere. Ich danke ihm aus tiefem Herzen für diese unglaublichen Momente und hoffe auf viele weitere.“


Weitere Informationen finden Sie hier. Karten finden Sie in unserem Ticketshop.

Veranstaltungsdaten:
25.02.2020
19:00

Gendarmenmarkt 2
10117 Berlin [ Mitte ]

Telefon

  • Karten: (030) 2 03 09-21 01

Webseite

Beschreibung

U Stadtmitte
U Hausvogteiplatz
Bus: 100, 147, 200

» Route auf Google Maps anzeigen