Galerie BQ: Raphaela Vogel, video still from „Music lost it's Time“, 2019. Courtesy BQ, Berlin und Raphaela Vogel

15. Gallery Weekend Berlin

Vom 26. bis 28.4. in 45 teilnehmenden Galerien

Jedes Jahr zeigt sich beim Gallery Weekend in Berlin der aktuelle Zustand der Gegenwartskunst. Zur 15. Ausgabe präsentieren die 45 teilnehmenden Galerien neue Produktionen von jungen und etablierten Positionen. Hier wird die wichtige Arbeit der Galerien sichtbar, die ihre Künstler aufbauen, begleiten, fördern und Ausstellungen mit ihnen konzipieren.

Neben der Entdeckung neuer Namen oder der Vertiefung bestehender Leidenschaften bietet das Wochenende die Gelegenheit, die Stadt zu erleben: Die Kunstszene bleibt in Bewegung und erschließt sich stets neue Räume – 2019 verstärkt in Charlottenburg. Auf variablen Routen bietet das 15. Gallery Weekend das Eintauchen in aktuelle Kunst und ihre gegenwärtigen Diskurse, einzigartige Events und Begegnungen, und immer wieder neue Eindrücke der Stadt.

Das Gallery Weekend arbeitet dieses Jahr erstmalig mit der App MyArtWalk zusammen, die mit Bildern und Texten alle Ausstellungen des Gallery Weekends präsentiert. Jeder Besucher kann sich mit Hilfe der App die optimale Galerien-Tour auf dem Smartphone zusammenstellen (kostenlos im Google Playstore und Apple Store verfügbar).


Öffnungszeiten:
26.4., 18–21 Uhr
27. und 28.4., 11–19 Uhr

Weitere Informationen zu den einzelnen Künstlern und Ausstellungsorten finden Sie hier.

Veranstaltungsdaten:
26.04.2019 - 28.04.2019