Die Französin Airelle Besson spielt am 6.6. mit Sebastian Sternal & Jonas Burgwinkel. © Sylvain Gripoix

12. Festival Jazzdor Berlin

Deutsch-französische Allianz im Kesselhaus der Kulturbrauerei

Das Festival Jazzdor Berlin führt im 12. Jahr seines Bestehens die deutsch-französischen Allianzen fort und vertieft die gemeinsame Arbeit mit Musikern der Berliner Jazz-Szene, wie z.B. mit der zurzeit in Berlin lebenden französischen Fagottistin Sophie Bernado. Oder mit Andrea Parkins, amerikanische Akkordeonistin, die mit dem seit Jahren in Berlin lebenden Yorgos Dimitriadis aus Griechenland am Schlagzeug und dem französischen Saxofonisten Philippe Lemoine zu Gast sein wird. Freuen dürfen wir uns auch auf Silke Eberhard, Hans Lüdemann, Ronny Graupe, Dejan Terzic und viele andere.

Einige Jazzdor-Kreationen der letzten Jahre haben sich zu festen Projekten entwickelt, wie das Duo Nils Wogram und Bojan Z., die in neuer Konstellation jetzt mit dem Klarinettisten Michel Portal, Bruno Chevillon (Kontrabass) & Lander Gyselinck (5. Juni) am Schlagzeug begeistern werden.



Weitere Informationen finden Sie hier auf der Website des Festivals.


 

Veranstaltungsdaten:
05.06.2018 - 08.06.2018

Schönhauser Allee 36-39
10435 Berlin

Webseite

Beschreibung

Eingänge: Knaackstraße 97 und Sredzkistraße 1

U Eberswalder Straße
Tram: M1, 12

» Route auf Google Maps anzeigen