Robert Choinka präsentiert in der Show einen perfekten artistischen Strip auf einem Stapel Autoreifen. Foto: © Andreas Mayer

Extasya – Sexy Circus

Die verboten gute Show bis 17.8. im Pfefferberg Theater

Sexy, sinnlich, wild! Diese verrückte Show ist wie eine Droge – verboten gut …

Copyright (Video): P. S. Films

Die Welt steht Kopf und auch der Zirkus ist im Umbruch. Eine neue Generation von Artisten möchte die Ketten der Gewohnheit sprengen und die Sinnlichkeit und Schönheit des Berufes ausleben. Extasya hat das erotisch-sinnliche Thema sogar zum Kern einer kompletten Show gemacht – allerdings ohne sich dabei zu ernst zu nehmen.

In dem Programm zeigen Topartisten aus sechs Nationen die prickelnde Seite des modernen Zirkus. Sie laden ein, zu einem reizvollen Abenteuer, das den Spieltrieb der Sinne erweckt: Artistisches Können verschmilzt mit augenzwinkernder Erotik, Laszivität wird mit einem Lachen gepaart.

Auf der Bühne entlädt sich die Energie und Magie des menschlichen Körpers – hier allesamt gestählte Kraftwunder, die sich verbiegen und vibrieren, schweißtreibend, wie scheinbar schwerelos. Extasya, das ist Adrenalin und Erotik, Ästhetik und Nervenkitzel. „Die im Varieté ohnehin schon knappen Kostüme sind hier noch einen Tick kleiner, die Erotik noch etwas prickelnder“ – so urteilt die Berliner Morgenpost.

Die Macher

Die Artisten Chris Kiliano und Robert Choinka gehen mit einer aufpolierten Neuauflage ihrer Show an den Start. Bereits 2017 feierte Extasya im Pfefferberg Theater Premiere – derart erfolgreich, auf dass die Produktion bereits den dritten Sommer auf dem Pfefferberg gastiert. Dabei wagen die Macher den Spagat zwischen Ringmeister und eigenem Auftritt, als sexy Akteure und Produzenten der Show. Der Extasya-Erfinder Chris Kiliano bietet gleich zwei Auftritte auf der Bühne zum Besten. Während der Auftritt von Robert Choinka als machohafter Mechaniker mit artistischem Strip auf einem Stapel Autoreifen wohl in keiner Extasya-Show fehlen darf.

Beide Künstler sind seit über zehn Jahren auch international erfolgreich und bringen ihre gesammelten Erfahrungen in dieser Show ein. Mit Leidenschaft und wilder Entschlossenheit wird das Publikum sowohl ent- als auch verführt, mit ganzem Körpereinsatz spielerisch und spielend um den Finger gewickelt.


Weitere Informationen und Tickets finden Sie unter www.extasya.de

Vorstellungen:
Mittwoch bis Sonntag, jeweils 20 Uhr (am 17.07. spielfrei)

Veranstaltungsdaten:
06.07.2019 - 17.08.2019
20:00

Schönhauser Allee 176
10119 Berlin [ Prenzlauer Berg ]

Telefon

  • Karten: (030) 93 93 58 555

Webseite

Beschreibung

U Senefelderplatz