Fernsehstar Christian Kohlund zelebriert im Wirtshaus Moorlake den Weihnachtsblues; Foto: dpa

Erlesenes zum Menü

Literarische und kulinarische Freuden in winterlichem Ambiente

Der Dezember wird turbulent im Wirtshaus an der Havel! In einer rauschenden Silvesternacht wird Désirée Nick Episoden aus dem Schaukasten des Lebens zum Besten geben. Zuvor stellt „Kommissarin“ Hannelore Hoger aka Bella Block ihre Autobiographie „Ohne Liebe trauern die Sterne“ vor (8.12.).

Drei Heren folgen: Christian Brückner (Robert de Niros deutsche Stimme) liest aus den von Marcel Reich-Ranicki gekürten „besten deutschen Erzählungen“ (9.12.), Christian Kohlund widmet sich dem „Weihnachtsblues“ mit satirischen Texten zum Fest (16.12.) und Andreas Neumann ist „Der beste hein Erhardt seit Heinz Erhardt“ (26.12.).


Eintritt: € 71,- (inklusive 3-Gang-Menü); am 31.12.: € 125,- (inklusive 4-Gang-Menü)

Karten unter 030-84 41 45 90

Weitere Informationen sind hier zu finden.

Veranstaltungsdaten:
08.12.2017 - 31.12.2017
19:00

Moorlakeweg 6
14109 Berlin

Telefon

  • 030 8 05 58 09 (Gastronomie)
  • 030 84 41 45 90 (Concertino - Lesungen zum Menü)

Webseite

» Route auf Google Maps anzeigen