Foto: Puppenphilharmonie, 3-2-1 LOS!, Martin Waltz

Puppenphilharmonie: Emil & Emily

Familienkonzert in Blackmore's Musikzimmer

Am 24. April 2016 bietet sich Kindern von 3 bis 7 Jahren die Gelegenheit, die erfolgreiche Konzertreihe „Emil & Emily“ der Puppenphilharmonie Berlin in Blackmore’s Musikzimmer zu erleben. Klassische Musik aus dem Blickwinkel von Eseln? Genau!

Die Geschichte ist schnell erzählt: Unterschiedlicher könnten sie nicht sein – die Barockeselin Emily aus Emmendingen und der Hausesel Emil aus der Uckermark. Als Emil eines Tages im Komposthaufen ein unbekanntes Objekt findet, entschließt er sich zu einem Ausflug in die Stadt, um dort herauszufinden, was es ist. Als er sich unfreiwillig in einem klassischen Konzert wiederfindet, erfährt er, dass es sich bei seinem Fund um eine Note handelt. Und nicht nur das. Auch Instrumente, Komponisten und ihre Stücke lernt er durch Emily kennen.

Die Puppenphilharmonie Berlin realisiert eigene Konzertproduktionen mit Puppen und Figuren für Kinder und Erwachsene. Das Team aus jungen professionellen Musikern und Puppenspielern arbeitet unter der Leitung von Bratschistin und Konzertregisseurin Bernadett Kis. Sie haben sich zum Ziel gesetzt, die „Klassik“ aus dem Korsett der Konzerthäuser zu befreien. Dafür wurden sie von der Bundesregierung zu einem der besten 32 Kreativunternehmen Deutschlands mit dem Titel „Kultur-Kreativpilot Deutschland 2015“ ausgezeichnet.

Vorstellungen finden um 10 und 11.30 Uhr statt. Eintritt 11 €, für Erwachsene 16 €.

Tickets erhalten Sie hier.

Es besteht die Möglichkeit, per Mail an konzertpass@puppenphilharmonie.de einen Kinderkonzertpass zu bestellen. Damit erhält das Kind freien Eintritt zum ersten Konzert und nach 4 besuchten Konzerten ein kleines Geschenk.

Veranstaltungsdaten:
24.04.2016

Warmbrunner Str. 52
14193 Berlin [ Wilmersdorf ]

Telefon

  • (030) 89 73 48 65

Email Adresse

Webseite

» Route auf Google Maps anzeigen