Foto: Cenger Foto: Cenger

Eine Hommage an die Unsterblichen

The 27 Club im Admiralspalast

Sehr viele außergewöhnliche und geniale Musiker starben im Alter von 27 Jahren unter tragischen Umständen – an Alkohol, Drogen und Unfällen. Sie wurden zu Mitgliedern einer bizarren Vereinigung. Mit dem Selbstmord des Nirvana-Frontmanns Kurt Cobain wurde der 27 Club berühmt. Eine Band, bestehend aus 13 britischen Vollblutmusikern, verneigt sich in einer einzigartigen Hommage musikalisch vor ihren Idolen und nimmt ihr Publikum in über dreißig Welthits mit auf eine Zeitreise durch die Musikgeschichte, vom Blues der 20er- und 30er-Jahre über die Anfänge der Rockmusik und Woodstock bis zum Grunge und Soul der jüngsten Vergangenheit. The 27 Club bringt die unsterbliche Musik von Legenden wie Jimi Hendrix, Janis Joplin, Brian Jones, einst Lead-Gitarrist der Rolling Stones, Jim Morrison, dem charismatischen Sänger der Doors, sowie Kurt Cobain auf die Bühne. Neuzugang unter den unsterblichen jung Verstorbenen ist Amy Winehouse – die Soul-Lady. Begleitet werden sie von weiteren Musikgrößen. Dieser exklusivste aller Clubs wird in einem authentischen Look mit einem stimmungsvollen Lichtkonzept präsentiert und bietet interpretatorisch das Beste.

Hier können Sie Freikarten gewinnen!

Veranstaltungsdaten:
18.03.2014 - 23.03.2014

Friedrichstraße 101
10117 Berlin [ Mitte ]

Telefon

  • Karten: (030) 22 50 70 00

Webseite

Beschreibung

U und S Friedrichstraße
Bus: 147
Tram: M1

» Route auf Google Maps anzeigen