Sage Beach (Ausschnitt) © diephotodesigner Sage Beach (Ausschnitt) © diephotodesigner

Berlins außergewöhnliche Strandbars

Urlaubsfeeling in Berlin

Noch kein Urlaub in Sicht oder gelangweilt vom Urlaub auf Balkonien?

Das muss nicht sein! In Berlin gibt es zum Glück wunderschöne Strandbars, in denen man die Füße (nicht den Kopf!) in den Sand stecken kann. So ist auch ein super Urlaubsfeeling in Berlin möglich, das für Entspannung und gute Laune sorgt. Die Strandbars sind über die ganze Stadt verteilt angesiedelt und laden zum verweilen und entspannen – teilweise mit Restaurant oder Unterhaltungsprogramm – ein.

Solange die WM noch läuft, steht Public Viewing natürlich auch bei den meisten davon auf dem Programm. Über das genauere Angebot können Sie sich auf den entsprechenden Websiten informieren oder zum Telefonhörer greifen.

Vielfältig wie die Hauptstadt selbst sind auch die Schwerpunkte der einzelnen Bars: vom afrokaribischem ‚Yaam‘ in Kreuzberg oder dem luxeriösen ‚Ku’damm Beach‘ bishin zu einem Erlebnis über den Dächern Berlins auf ‚Deck 5‘ und ‚Sage Beach‘ mit Musik von DJ’s (siehe Titelbild) ist alles dabei.

Auf die Website der Strandbars gelangen Sie, indem Sie einfach auf die genannten Links klicken.

Im Folgenden finden Sie eine Auswahl an Exklusivitäten aus den verschiedenen Kiezen:


Yaam:

täglich von 11-24 Uhr; abends oft Konzerte im Club (Afrokaribisches, Weltclub); (10243) Friedrichshain, An der Schillingbrücke 3 (S Ostbahnhof) -> www.yaam.de.

Eventschiff Windflüchter & Hafenbar am Müggelsee:

täglich ab 10.00 Uhr; in (12587) Köpenick, Josef-Nawrocki-Straße 25 (Tram: 60, 61) -> www.windfluechter.berlin.

Sage Beach (Titelbild):

täglich ab 14 Uhr, Musik meist mit DJs; am Sage Restaurant, in (10997) Kreuzberg, Köpenicker Straße Nr. 20 (S Ostbahnhof; Busse: 140, 165) -> www.sage-restaurant.de.

Charlie’s Beach:

täglich ab 11.00 Uhr: Friedrichstraße Nr. 48, in (10117) Mitte (U Kochstraße) -> charlies-beach.de.

Gestrandet Mitte:

täglich ab 12 Uhr – Rolandufer, nahe Jannowitzbrücke, in (10179) Mitte (S/U Jannowitzbrücke) -> www.gestrandet-in-berlin.de.

Strandbar Mitte:

täglich ab 10 Uhr; im Monbijoupark, Monbijoustraße Nr. 3, in (10117) Mitte (S Hackescher Markt) -> www.strandbar-mitte.de.

Deck 5:

täglich ab 12 Uhr; der Strand auf dem Dach der Schönhauser Allee Arcaden, in (10439) Prenzlauer Berg, Schönhauser Allee 79. So., feiertags u. ab 22.00 Uhr: Zugang Greifenhagener Straße (S/U Schönhauser Allee; Tram: M1, 12) -> www.freiluftrebellen.de.

Badeschiff:

täglich ab 8 Uhr; Arena, in (12435) Treptow, Eichenstr. 4 (Bus: 265; S Treptower Park, U Schlesisches Tor). Tel. 5 33 20 30 -> www.arena.berlin.

schönwetter*:

Mi., Do. ab 17, Fr., Sbd. ab 18 und So. ab 9.30 Uhr; in (13355) Wedding, Bernauer Str. 63, neben dem Mauerpark (U Eberswalder Straße u. Tram: M1, M10, 12, 50). Tel. 46 77 71 30 -> www.schoenwetter-berlin.de.

Ku’damm Beach:

direkt am Halensee; täglich von 10-22 Uhr, das Restaurant Cappuccino Grand Café hat täglich von 17-24 Uhr geöffnet; Koenigsallee 5 B, in (14193) Wilmersdorf (S Halensee; Busse: M19, M29, 104). Tel. 8 92 85 97 -> www.kudamm-beach.de.


Die meisten Bars sind bei schlechtem Wetter (Regen, Kälte) geschlossen. Wenn Sie daher auf Nummer sicher gehen wollen, setzen Sie sich vor Ihrem Besuch unter den oben angegebenden Kontaktdaten mit den Betreibern in Verbindung.

Veranstaltungsdaten:
01.07.2018 - 30.09.2018