Edson Cordeiro überzeugt vor allem mit seiner stimmlichen Vielseitigkeit. Foto: Romulo Correa

Edson Cordeiro & Ensemble: Fado Tropical

Konzert am 30.3. in der Apostel-Paulus-Kirche

Er ist für seine sensationelle 4-Oktaven-Stimme, für musikalische Verwandlungsfähigkeit und seine intensive dramatische Bühnenpräsenz bekannt. Nicht umsonst nennt man ihn ein „Stimmwunder“. Jetzt hat er das Flehen seiner Bewunderer erhört und ist tief in das Fado-Repertoire eingestiegen. Er singt die Klassiker des Fado wie z.B. „Barco Negro“, „Foi Deus“, „Lágrima“ und verleiht ihnen durch seine einmalige Stimme und seine reife Interpretation eine neue Dimension. Das Publikum erwartet nicht nur ein Konzert, sondern ein musikalisches Erlebnis.

Der Latin-Grammy-nominierte brasilianische Ausnahmesänger blickt auf über 20 Jahre internationaler Karriere zurück. In seiner Heimat Brasilien ist er einer der beliebtesten und berühmtesten Interpreten. Er hat in den wichtigsten Konzertsälen Europas gesungen und mehrere goldene CDs erhalten. Edsons stärkste Eigenschaft ist seine stimmliche Vielseitigkeit und Verwandlungsfähigkeit, die einzigartig ist: Seine Latin-Grammy-Nominierung erhielt er für ein reines Klassik-Album mit Countertenor-Repertoire. Eine seiner goldenen CDs bekam er für über 100.000 verkaufte „Disco Clubbing“-Alben mit Dance-Music. 2015 erschien sein Chanson-Album „Paradiesvogel – Exotische Lieder einer göttlichen Diva“, Anfang 2016 auch sein neues Album „Fado“, das er in Portugal mit einheimischen Musikern eingespielt hat.


Weitere Informationen finden Sie hier. Karten finden Sie in unserem Ticketshop.

Veranstaltungsdaten:
30.03.2019
20:00

Grunewaldstraße Ecke Akazienstraße
10823 Berlin [Schöneberg ]

Beschreibung

U Eisenacher Straße
Bus: M48

» Route auf Google Maps anzeigen