Foto: © Christian Brachwitz

Die Unbehausten – Das Battle um die Stadt

Raphael Hillebrand holt den urbanen Tanz ins Theater an der Parkaue

Raphael Hillebrand holt den urbanen Tanz in die Parkaue. Gemeinsam mit dem Ensemble taucht er in die Schluchten von Berlin ein, gibt der Unbehaustheit der Nicht-mehr-Kinder und Noch-nicht-Erwachsenen die Freiheit, sich den ewigen Himmel über Berlin zu nehmen.

Wem gehört die Fußgängerbrücke, der Platz vor dem U-Bahnhof, die Freifläche zwischen den Häuserblocks? Wem gehört die Stadt? Zuhause gelten die Regeln der Eltern. Hier kommt auf den Tisch, was sie bezahlt haben. Aber draußen, auf der Straße sind die Regeln noch nicht aufgestellt. Hier verhandeln wir neu und kämpfen zusammen um die Stadt.

Raphael Hillebrand gehört mit seiner Crew Battle Squad und mit Animatronik zur Berliner Hip-Hop-Community. Nach seinem Studium der Choreografie an der Hochschule für Schauspielkunst Ernst Busch arbeitete er u. a. am Theater Freiburg, am Oldenburgischen Staatstheater, am HAU Berlin und am Heimathafen Neukölln. Für „Peng Peng Boateng“ erhielt er den Ikarus-Preis 2017. „Die Unbehausten – Das Battle um die Stadt“ ist Raphael Hillebrands erste Arbeit für die Parkaue.


Für Menschen von 11 bis 15 Jahren.

Weitere Informationen und Tickets finden Sie hier.

Veranstaltungsdaten:
04.06.2019 - 31.10.2019
0:00

Parkaue 29
10367 Berlin [ Lichtenberg ]

Telefon

  • Karten: (030) 55 77 52 52

Webseite

Beschreibung

U/S Frankfurter Allee

» Route auf Google Maps anzeigen