© Stefan Malzkorn © Stefan Malzkorn

Die Schöne und das Biest

Der Musical-Welterfolg im Admiralspalast

„Die Schöne und das Biest“ gehört zu den größten Erfolgen aus dem Hause Disney. Der Zeichentrickfilm nach dem französischen Volksmärchen kam 1991 in die Kinos und war auf Anhieb ein Publikumsmagnet. 1994 feierte die Musicaladaption am Broadway Premiere und eroberte das Publikum im Sturm. Vom 8. bis zum 17.12. ist Disneys fulminantes Musical als deutschsprachige Produktion des Budapester Operetten- und Musicaltheaters auf der Bühne des Admiralspalastes zu erleben.

Das Märchen um die schöne Belle und den gefühlskalten Prinzen, der von einer Fee in ein unansehnliches Biest verwandelt wurde und allein durch die Liebe erlöst werden kann, ist ein unvergessliches Erlebnis für alle, die sich vom Zauber einer der romantischsten und spannendsten Liebesgeschichten aller Zeiten betören lassen möchten: Belle lebt mit ihrem Vater in einem kleinen Dorf. Eines Tages stößt Vater Maurice auf ein verwunschenes Schloss und seine Bewohner: das hässliche Biest und seine Dienerschaft. Als ihn das Biest in seine Gewalt bringt, bietet sich Belle zum Austausch für ihren Vater an. Sogleich hoffen die Diener, Belle könnte durch ihre Liebe zum Biest den Fluch über das Schloss brechen.


Viele weitere Infos und Fotos sind hier zu finden.

Veranstaltungsdaten:
08.12.2016 - 17.12.2016

Friedrichstraße 101
10117 Berlin [ Mitte ]

Telefon

  • Karten: (030) 22 50 70 00

Webseite

Beschreibung

U und S Friedrichstraße
Bus: 147
Tram: M1

» Route auf Google Maps anzeigen