Foto: Dirk Mathesius

Die falsche Gärtnerin

Opernvergnügen im Bode-Museum

Drei junge Paare und ein älterer Herr im Garten eines Landhauses. Schnitzeljagden, Liebesschwüre in lauschigen Parkecken, ein großes Gewitter, dunkle Verschwörungen und Verhaftungen. Doch am Ende geht alles gut aus, und der Tenor muss diesmal auch nicht ins Gefängnis – Die falsche Gärtnerin (La finta giardiniera) ist die verrückteste aller Opern Mozarts: ein wilder Stilmix aus Parkgeflüster, Kriminalfall und Commedia dell’Arte, zusammengehalten von der Musik des 18-jährigen Komponisten. Eine Karnevalsoper, bestellt und geliefert zum Münchner Fasching im Jahr 1775. Regisseur und Dirigent Christoph Hagel bringt das Werk ab 23.2. mit den Berliner Symphonikern und einer jungen, talentierten Sängertruppe im Bode-Museum zur Aufführung.

Christoph Hagel, bekannt für sein Faible für außergewöhnliche Operninszenierungen, treibt diese turbulente Komödie auf die Spitze und führt eine neue Figur ein, die er mit dem Pantomimen Elias Elastisch besetzen konnte. Wie Shakespeares Puck steuert und verwirrt, korrigiert und kommentiert er das Geschehen.

Die adelige Marchesa Violante verdingt sich – verkleidet als Gärtnerin – auf einem Gut. Sie hofft, dort ihren verflossenen Geliebten, den Grafen und lyrischen Tenor Belfiore, zu finden. Der wird von der Polizei überall gesucht, weil er des Mordversuchs an seiner verflossenen Geliebten – der Marchesa selbst – verdächtigt wird. Tatsächlich trifft er auf dem Schloss ein – und soll dort die Nichte des Schlossherrn heiraten. Doch er hat einen Konkurrenten …

Die falsche Gärtnerin: Vom 23. Februar (Premiere: 24. Februar) bis zum 22. Mai 2016.
Alle Spieltermine und -zeiten finden Sie unter www.falsche-gaertnerin-im-bode.de.

Karten unter Tel. 01806-39 53 00 oder direkt bei uns im Ticketshop.

Gewinnen Sie 3×2 Karten für den 13. Mai, 20 Uhr! Schreiben Sie uns eine E-Mail oder schicken Sie uns eine Karte an unsere Postanschrift. Den Betreff Falsche Gärtnerin und Ihre Adresse bitte nicht vergessen! (Rechtsweg und Barauszahlung ausgeschlossen.) Einsendeschluss: 2. Mai
E-Mail schreiben

Veranstaltungsdaten:
23.02.2016 - 22.05.2016

Bodestraße 1-3
10178 Berlin [ Mitte ]

Telefon

  • (030) 2 66 42 42 42

Email Adresse

Webseite

Beschreibung

U Friedrichstraße
S Hackescher Markt
Tram: M1, 12

» Route auf Google Maps anzeigen