Elisa Strozyks "Fading Red" in der Reihe "Wooden Textile" riecht vertraut nach Holz und lässt sich dennoch bewegen. © STUDIO BEEN (Ausschnitt)

Design Views – Aktuelle Positionen

150 Jahre Kunstgewerbemuseum

Das Kunstgewerbemuseum der Staatlichen Museen zu Berlin knüpft gemeinsam mit dem Internationalen Design Zentrum Berlin in der aktuellen Ausstellungsreihe ‘Design Views’ an ihren jeweiligen Gründungsauftrag an. Beide Institutionen begehen in diesem Jahr runde Jubiläen: Das Berliner Kunstgewerbemuseum wird 150 Jahre und das Internationale Design Zentrum Berlin 50 Jahre alt.

Für jeweils 3 Wochen erhalten ausgewählte Designstudios die Möglichkeit, Flächen im Kunstgewerbemuseum mit ihren speziellen Projekten zu bespielen und dadurch in einen Diskurs mit der Sammlung zu treten. Im ersten Jahr liegt der Fokus auf in Berlin ansässigen Akteuren, die sich in ihren Arbeiten zwischen Handwerkskunst, Design und Kunst bewegen.

Nach dem Auftakt von SHAPES iN PLAY mit dem Projekt ‘Bazaar’ (bis 22.2.), folgt ab 1. März Elisa Strozyk mit ‘Wooden Textiles’. Sie zeigt langlebige Produkte unter Verwendung von Materialien, die es möglich machen, einfach ‘schön’ zu al­tern. Philipp Weber entwickelt ab 29.3. in ‘Composing Processes’ experimentelle Versuchsanordnungen, in denen er traditionell handwerkliche Prozesse wie die Glasbläserei in eine neue ästhetische Ordnung übersetzt.

Weitere Informationen finden Sie beim Kunstgewerbemuseum.

Veranstaltungsdaten:
01.02.2018 - 18.07.2018

Matthäikirchplatz
10785 Berlin

Telefon

  • 030-2 66 42 30 40

Webseite

Beschreibung

U und S Potsdamer Platz
Bus: M29, M41, M48, M85

» Route auf Google Maps anzeigen