Timothy Peach; Foto: Brauer Photos/Dominik Beckmann

Jedermann-Festspiele in Potsdam

Das Theaterereignis in der St. Nikolai-Kirche

Über zwei Jahrzehnte wurde im Berliner Dom unter der Regie von Brigitte Grothum der ‘Jedermann’ aufgeführt. Ab dem 28.9. wird das populäre Stück von Hugo von Hofmannsthal in prominenter Besetzung in der St. Nikolaikirche in Potsdam aufgeführt. Dieses einzigartige Theaterereignis findet zum ersten Mal in Potsdam statt – präsentiert von der Volksbühne Michendorf unter künstlerischer Leitung von Nicolai Tegeler und Christian A. Schnell.

In Potsdam wird eine neue Festspiel-Tradition begründet. Der „Jedermann“ ist der Auftakt für die Jedermann-Festspiele, die künftig jedes Jahr im Herbst in Brandenburgs Landeshauptstadt über die Bühne gehen sollen.

Die von Karl Friedrich Schinkel entworfene klassizistische St. Nikolaikirche ist im Zweiten Weltkrieg zerstört worden. Im Jahr 1981 wurde St. Nikolai nach langer Restaurierung wiedereröffnet und prägt die Silhouette der Stadtmitte Am Alten Markt. Über  der Horizontlinie des Stadtbildes wird seine festliche korinthische Säulenkolonnade sichtbar. Aus deren Palmettenkranz erwächst die fenstergeschmückte und von ionischen Pilastern untergliederte Attika, welche die erhabene, scheinbar mühelos emporstrebende Kuppel trägt. Bekrönt von einer spitz auslaufenden Laterne mit dem vergoldeten Kreuz auf der Weltkugel in 77 Metern Höhe, wirkt sie weit in die Umgebung hinein.

Neben TV-Star Timothy Peach als Jedermann sind so bekannte Schauspieler wie Dorit Gäbler als Mutter, Wolfgang Bahro (Teufel), Herbert Köfer als Armer Nachbar, Max Schautzer (Gott & Glaube) zu sehen. Larissa Marolt verkörpert die Buhlschaft. Der Kantor Björn O. Wiede wird die Aufführung mit Orgelmusik bereichern.


Das Special für JEDERMANN-Fans:

Am 17.09.2018 haben Sie bei angenehmem Ambiente die Gelegenheit die Hauptdarsteller der Potsdamer JEDERMANN-Inszenierung kennenzulernen.

Bei einer gemeinsamen Schifffahrt auf den Berliner Gewässern findet ein zwangloses Meet & Greet unter anderem mit Timothy Peach, Max Schautzer und Larissa Marolt statt, die ab September in der Nikolaikirche für 8 Vorstellungen zu sehen sein werden.

Während der dreistündigen Tour können Sie hautnah ins Gespräch kommen und auf das bevorstehende Theaterereignis anstossen.

Alle weiteren Informationen rund um das Special erfahren Sie bei der Reederei Riedel.


Alle weiteren Informationen finden Sie hier.

Tickets können Sie hier erwerben.

Veranstaltungsdaten:
17.09.2018 - 14.10.2018

Am Alten Markt
14467 Potsdam

Beschreibung

S Potsdam Hauptbahnhof
Alle Tramlinien

» Route auf Google Maps anzeigen