Foto: Harald Hoffmann

Das Parfum – Filmmusikalische Lesung

Iris Berben & Rundfunk-Sinfonieorchester Berlin

Am 11. März 2016 steht das Rundfunk-Sinfonieorchester Berlin (RSB) um 20.00 Uhr im Konzerthaus Berlin gemeinsam mit der Schauspielerin Iris Berben auf der Bühne. Sie trägt Texte aus Patrick Süskinds Erfolgsroman Das Parfum – Die Geschichte eines Mörders vor, die das RSB unter der Leitung von Frank Strobel mit Musik aus Tom Tykwers gleichnamiger Filmadaption verbindet. Die Europäische FilmPhilharmonie hat die Kurzfassung von Süskinds Roman eigens für das Konzert erstellt und dazu passend die Musikstücke ausgewählt.

2006 brachte Tom Tykwer die Geschichte des Mädchenmörders mit dem überirdischen Geruchssinn in die Kinos. Die Musik schrieb er gemeinsam mit Johnny Klimek und Reinhold Heil selber, parallel zur Filmproduktion. Die intensiven und verstörenden Vorgänge der Handlung wurden dabei in eine sphärisch-dichte Klangsprache übersetzt, die wie die Geschichte selbst unter die Haut geht. Im RSB-Konzert bilden Süskinds Texte und Tykwers rauschhafte Musik eine starke Allianz, die das Publikum über den reinen Hörsinn gefangen nehmen wird. Die für den Soundtrack charakteristischen, sirenenhaften Vokalpassagen singt die israelische Koloratursopranistin Rinnat Moriah, die 2014 zum ersten Mal mit dem RSB zu erleben war.

Iris Berben machte bereits mit 18 Jahren in Kurzfilmen Kritiker und Zuschauer auf sich aufmerksam und spielte sich auf der Leinwand und im Fernsehen rasant in die Herzen der Zuschauer sowie später unermüdlich ins 21. Jahrhundert, ohne sich auf einen Frauentypus festlegen zu lassen. Mit ihrer wandlungsfähigen Stimme wird sie den sinnlichen Vorgängen im „Parfum“ eindrücklich Gestalt verleihen.

Eintritt: 35 / 25 Euro – Karten gibt es beim RSB-Besucherservice: 030 – 20 29 87 15 oder tickets@rsb-online.de

Veranstaltungsdaten:
11.03.2016
20:00

Gendarmenmarkt 2
10117 Berlin [ Mitte ]

Telefon

  • Karten: (030) 2 03 09-21 01

Webseite

Beschreibung

U Stadtmitte
U Hausvogteiplatz
Bus: 100, 147, 200

» Route auf Google Maps anzeigen