Foto: © DAVIDS/Sven Darmer Foto: © DAVIDS/Sven Darmer

Classic Open Air auf dem Gendarmenmarkt

Hits und Stars unter dem Sternenhimmel vom 4. bis 8.7.

An fünf Sommerabenden im Juli wird der Gendarmenmarkt in der historischen Mitte Berlins zu einer der schönsten Freiluftbühnen der Hauptstadt. Malerisch umgeben vom illuminierten Schinkelschen Konzert­haus, dem Deutschen und dem Französischen Dom, begann mit einem Konzert des Star­tenors José Carreras im Jahre 1992 eine Erfolgsgeschichte. Seither öffnet das Festival „Classic Open Air“ mit Klassik, Rock und Pop die Herzen aller Musikliebhaber – in diesem Jahr vom 4. bis zum 8. Juli.

First Night und Highlights der Klassik

Eröffnet wird der 28. „Classic Open Air“-Reigen mit einer Liebeserklärung an die Hauptstadt. Unter dem Titel „Berlin, Berlin!“ begibt sich das Deutsche Filmorchester Babelsberg unter der Leitung von Peter Sommerer auf eine Reise durch die Musikgeschichte dieser legendären Metropole. Interpretiert von Berliner Größen aus Musik und Entertainment wie Anna Loos, Angelika Milster, Klaus Hoffmann, Ilja Richter, Culcha Candela u.a. und charmant moderiert von Kim Fisher, sind legendäre Titel von den Zwanzigerjahren bis heute zu hören, die mit einem festlichen Feuerwerk gekrönt werden.

Ein einmaliges Best-of-Programm, ideal für Einsteiger als auch für Klassikliebhaber, folgt am 5. Juli. Dirigent Markus L. Frank und die Anhaltische Philharmonie Dessau verbinden die größten Highlights der klassischen Musik zu einem grandiosen Konzerterlebnis, das mit Illuminationen und Lichtspielen zum Träumen lädt. Durch den Abend führt Joja Wendt.

Opera Italiana und vier Pianisten

Ein Abend, der die wunderbare Musik Italiens unter dem Sternenhimmel zelebriert, gehört bereits seit Jahren zum festen Repertoire von „Classic Open Air“. Neapolitanische Lieder und berühmte Canzoni wie „Funiculì Funiculà“ oder „O sole mio“ waren beim Musikfestival bisher ebenso zu hören wie Konzerte, die dem Werk einzelner namhafter Komponisten gewidmet waren. Am 6. Juli erwartet die Besucher ein musikalischer Streifzug der genüsslichsten Art bei einer italienischen Operngala. Unter dem Dirigat von GMD Florian Csizmadia werden das Philharmonische Orchester Vorpommern, der Opernchor des Theaters Vorpommern und die Solisten mitreißende Chöre, leidenschaftliche Duette und Arien interpretieren. Die Garanten für das lustvolle Wechselbad der Gefühle sind Komponisten wie Rossini, Donizetti, Bellini, Catalani, Verdi und Puccini. Bereits im letzten Jahr begeisterte das Theater Vorpommern mit einem italienischen Opernabend und wurde dafür mit stehenden Ovationen gefeiert.

Joja Wendt, Axel Zwingenberger, Sebastian Knauer, Martin Tingvall: Gemeinsam oder solistisch zeigen die vier Ausnahmepianisten in der dritten Auflage ihres erfolgreichen Programms, dass das längst noch nicht alles war. Mit beispielhafter Leichtigkeit verbinden die Musiker äußerst kunstvoll klassische Stücke mit Boogie-Woogie, Popmusik und Jazz. Acht Hände an zwei Flügeln bescheren dem Publikum am 7.7. einen bravourösen Konzertabend voller Überraschungen und einer selten erlebten Klangvielfalt.

Die Prinzen und Christina Stürmer

Sie gehören zu Deutschlands erfolgreichsten und beliebtesten Bands, haben fünf Top-Ten-Alben veröffentlicht und über sechs Millionen Alben verkauft. Begleitet vom Orchester der Musikalischen Komödie Leipzig mit Dirigent Stefan Klingele stellen die Prinzen ihre jüngste Erfolgsproduktion am 8.7., dem letzten Abend von „Classic Open Air“, vor. Und natürlich wird die A-cappella-Popband ihre grandiosen Hits wie „Alles nur geklaut“ oder „Küssen verboten“ auf dem Gendarmenmarkt singen – mit extra für diesen besonderen Anlass geschriebenen Arrangements. Special Guests des Konzerts sind Fools Garden und die Pop-Rock-Sängerin Christina Stürmer aus Österreich.


Eintritt: von € 46,- bis € 108,-.

Weitere Informationen und Tickets finden Sie hier.

Gewinnen Sie 3×2 Karten für den 7. Juli, 19.30 Uhr! Schreiben Sie uns eine E-Mail oder schicken Sie uns eine Karte an unsere Postanschrift. Den Betreff Classic Open Air und Ihre Adresse bitte nicht vergessen! (Die Verlosung richtet sich an NutzerInnen ab 18 Jahre. Der Rechtsweg und die Barauszahlung sind ausgeschlossen.) Einsendeschluss: 26. Juni
E-Mail schreiben

Wenn Sie an unseren Kartenverlosungen teilnehmen, werden im Hinblick auf Ihre Teilnahme folgende Daten benötigt und für den Zweck der Bearbeitung gespeichert: Name, Vorname und Anschrift, ggf. E-Mail-Adresse (bei der Teilnahme per E-Mail), ggf. Telefonnummer. Diese persönlichen Daten werden von uns streng vertraulich behandelt und nicht ohne Ihre Einwilligung an Dritte weitergegeben. Mitunter handelt es sich bei den Freikarten-Verlosungen um Gästelistenplätze. Zu diesem Zweck teilen wir im Falle des Gewinns Ihren Namen und Vornamen ausschließlich dem entsprechenden Veranstalter mit. Ihre Anschrift benötigen wir, um Ihnen im Falle des Gewinns ggf. Freikarten postalisch zu übersenden. Mit der Teilnahme an der Verlosung erklären Sie sich mit diesem Vorgehen einverstanden.

Bitte beachten Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung.

Veranstaltungsdaten:
04.07.2019 - 08.07.2019

Gendarmenmarkt
10117 Berlin

Beschreibung

U Stadtmitte
U Hausvogteiplatz
U Französische Straße
Bus: TXL, 100, 147, 200

» Route auf Google Maps anzeigen