© www.bilder.cdu.de © www.bilder.cdu.de

Cicero-Foyergespräch mit Angela Merkel

Berliner Ensemble

Am 27. August ist Bundeskanzlerin Angela Merkel zu Gast beim Cicero-Foyergespräch im Berliner Ensemble. Kurz vor Beginn der neuen Sitzungsperiode gibt sie im Gespräch mit dem Cicero-Chefredakteur Christoph Schwennicke und Cicero-Kolumnist Frank A. Meyer Antwort auf aktuelle politische Fragen.

Nachdem die Union bei der vergangenen Bundestagswahl beinahe die absolute Mehrheit errang, befindet sich Angela Merkel in der dritten Legislaturperiode ihrer Kanzlerschaft auf dem Höhepunkt ihrer Macht. Aber was fängt sie damit an? Was sind die Wegmarken für die zweite Auflage der Großen Koalition? Und wie verändert sich Deutschlands Rolle in der Welt?

Wichtiger Hinweis für alle Karteninhaber:
Bitte finden Sie sich am Veranstaltungstag frühzeitig bis 17:40 Uhr im Berliner Ensemble ein. Es gilt bei dieser Veranstaltung eine allgemeine Pflicht zur Abgabe der Garderobe, zudem wird eine Personen- und Taschenkontrolle durchgeführt. Reservierte Karten sollten bis zum Vortag abgeholt werden. Bereits bezahlte und zurückgelegte Eintrittskarten sollten möglichst am Veranstaltungstag bis 17 Uhr an der Theaterkasse abgeholt werden. Auch die Besucher, die bereits im Besitz ihrer Karten sind, werden um rechtzeitiges Eintreffen bis 17:40 Uhr gebeten. Die Foyers werden ab 17:15 Uhr geöffnet sein, die Plätze im Saal können ab 17:40 Uhr eingenommen werden. Aus sicherheitstechnischen Gründen müssen alle Zuschauer ihre Plätze um 17:55 Uhr im Saal eingenommen haben. Danach erfolgt kein Einlass mehr in den Saal. Die Veranstaltung beginnt wie angekündigt um 18 Uhr.

Veranstaltungsdaten:
27.08.2014
18:00

Bertolt-Brecht-Platz 1
10117 Berlin [ Mitte ]

Telefon

  • Karten: (030) 28 40 81 55

Webseite

Beschreibung

U+S Fried­­rich­straße
U Oranienburger Tor
Bus: 147

» Route auf Google Maps anzeigen