Weiteres

31.03.2020

Alfred Hitchcock? Ein Fall für Jens Wawrczeck! Der Schauspieler und Synchronsprecher erlangte mit der Rolle als Detektiv Peter Shaw in der Hörspielserie „Die drei ???“ Kultstatus. Mit der Lesereihe „Hitch und Ich“ frönt er seiner großen Leidenschaft: Hitchcock und der Literatur „hinter dem Film“. Am 31. März ist er mit diesem Programm zu Gast in der Bar jeder Vernunft.

24.03.2020

„German Dream statt German Angst“ –am 24. März lädt Düzen Tekkal zu ihrer Buchpremiere und Lesung ins Tipi am Kanzleramt. Ihr Buch ist ein engagierter Aufruf, für die Werte des Grundgesetzes einzustehen und sich für das Gemeinsame in der Vielfalt starkzumachen.

11.03.2020

Anlässlich der Buchpräsentation „AktenEinsicht. Geschichten von Frauen und Gewalt“ ist das chilenische Kollektiv LASTESIS am 11. März zu Gast im HAU, um mit der Autorin und Familienrechtsanwältin Christina Clemm und der indischen Frauenrechtlerin Prasanna Gettu (Anne-Klein-Preisträgerin 2020) über Gewalt gegen Frauen, Rechtsprechung und Widerstandsformen zu diskutieren.

10.03.2020

Wolfgang Kubicki ist ein Mann der klaren Worte. Diese hat er auch in seinen Memoiren gewählt. In „Sagen, was Sache ist!“ spricht er über Machtspiele, Hinterzimmer, politische Entscheidungen, Frauengeschichten und persönliches Glück. Am 10. März wird der markige Politiker aus seiner Autobiografie in der Universität der Künste vorlesen.

09.03.2020

Der Schauspieler Uwe Preuss liest am 9. März im Pfefferberg Theater aus seinem Leben und stellt so dem Publikum seinen Roman „Katzensprung“ vor.

17.03.2020 bis 19.03.2020

Drei Tage vor dem 250. Geburtstag von Friedrich Hölderlin wirft das Berliner Haus für Poesie vom 17. bis 19. März einen Blick auf die Hölderlin-Rezeption weltweit. An drei aufeinanderfolgenden Abenden sind erst internationale ÜbersetzerInnen, dann internationale AutorInnen und schließlich deutsche DichterInnen eingeladen, über „ihren“ Hölderlin zu sprechen.

06.03.2020 bis 08.03.2020

Das Berlin Travel Festival ist ein dreitägiges Event ab 6. März in der Arena Berlin, dass sich mit neuen Perspektiven des Reisens beschäftigt. Es vereint Abenteuer, Entdeckungen und Marken von heute. Die BesucherInnen erwarten rund 150 SpeakerInnen und 200 AusstellerInnen, die sich mit den neuesten Reise-Innovationen, originellen Ideen und spannenden Destinationen beschäftigen.

04.03.2020 bis 06.03.2020

Im von Fedde ten Berge entwickelten Spatial-Soundsystem „The Pentacle 15.3“ lädt das HAU Hebbel am Ufer gemeinsam mit den Berliner MusikerInnen Driftmachine, Golden Diskó Ship, Jan Jelinek und Jasmine Guffond am 4. und 6. März in eine immersive Konzertsituation.

04.03.2020 bis 08.03.2020

An der ersten ITB im Jahr 1966 waren fünf Länder beteiligt. Seitdem ist die Internationale Tourismus-Börse Berlin rapide gewachsen und längst die Leitmesse der Reiseindustrie. Etwa 10.000 Aussteller aus 187 Ländern werben für ihre Kultur und Natur, und 200.000 Besucher füllen die Messehallen.

01.02.2020 bis 29.02.2020

Hier finden Sie eine Auswahl an Flohmärkten in Berlin im Februar. Änderungen vorbehalten.

01.02.2020 bis 29.02.2020

Im Februar hat die Hauptstadt wieder Einiges zu bieten. Hier finden Sie eine Auswahl der Messen in diesem Monat. Von der Fruit Logistica über die Berliner Motorrad Tage bis zur Weinmesse Berlin.

20.02.2020 bis 01.03.2020

Seit nun 70 Jahren sind die Internationalen Filmfestspiele ein kulturelles Ereignis - eines der größten Berlins. Etwa 400.000 Zuschauer können und wollen die herausragenden neuen Filme aus aller Welt sehen. Die Leitung dieser Berlinale liegt nicht mehr bei Dieter Kosslick. Carlo Chatrian ist künstlerischer Leiter, Mariette Rissenbeek die Geschäftsführerin. Eine Jury vergibt die begehrten Bären.

20.03.2020 bis 29.03.2020

Die 6. Ausgabe von „MaerzMusik - Festival für Zeitfragen“ stellt in diesem Jahr den Beginn der Zeit in den Fokus und ist mit Konzerten und Performances und einer Ausstellung an unterschiedlichen Orten in der Stadt präsent.

08.02.2020 bis 07.03.2020

Am 30.10. und 10.11. präsentieren Gabriele Streichhahn und Carl Martin Spengler in ihrem Programm „Ick baumle mit de Beene“ Lieder und Texte des außergewöhnlichen Schriftstellers. Klabund, „das heißt Wandlung“ (so Klabund selbst).

21.02.2020 bis 21.03.2020

Am 21. Februar 2020 eröffnet am Tempelhofer Ufer in Berlin ein völlig neuer Creative Space. Der „SELFMADE Store“ ist der erste seiner Art und so etwas wie eine Liebeserklärung des dänischen Traditionsunternehmens Stoff&Stil an die kreative Freiheit und das skandinavische Selbstverständnis. Er besteht aus einem Laden für besondere Stoffe und Nähutensilien, einem Café zum kreativen Austausch und einer angeschlossenen Galerie, in der regelmäßig Kreativworkshops, Ausstellungen und Events stattfinden sollen.

05.03.2020 bis 07.05.2020

Ab 5. März sorgen im HKW monatlich Vorträge, Panels, Lesungen, Live-Interviews, Filme, Installationen – und Musik. Zu den „On Music“ Veranstaltungen bietet die Weltwirtschaft - das neu eröffnete HKW-Restaurant - das Setting. Ziel sind möglichst viele Anstöße, Inspirationen, Ideen zu, um, über, eben „On Music“.

09.02.2020 bis 29.06.2020

Die Portraits der Ensemblemitglieder der Volksbühne zur Spielzeit 2019/20 stammen von der Fotografin Meike Kenn. Eine Auswahl der Bilder präsentiert das Theater im Rahmen der Installation CAPTURE ab 9. Februar bis zum Ende der Spielzeit im Parkettfoyer.

13.03.2020 bis 28.12.2020

Naht der Frühling, so lockt das Ensemble artdeshauses die Gäste wieder aufs Wasser. Doch Vorsicht: Die Mondscheinfahrten ab 13. März gelten als „Mörderische Spreefahrt“. Und das Publikum schaut dem kriminellen Treiben nicht nur zu, sondern ist als Zeuge, Hilfsermittler oder gar Täter inmitten des Geschehens.

08.07.2019 bis 31.12.2020

Im Zuge der Neuordnung des Werbemarktes in Berlin werden ein Großteil der Litfaßsäulen im Berliner Stadtbild verschwinden. Von den bisher vorhandenen 2.548 Litfaßsäulen genießen nun aber 24 von ihnen Denkmalschutz und bleiben als Zeugnisse der Berliner Stadtgeschichte erhalten.

01.01.2018 bis 31.12.2020

Willkommen in Berlin - hier gibt es Premium-Tickets, Museumspässe und bei Bedarf auch einen Chauffeur.

01.01.2018 bis 31.12.2020

Das „Rundum-sorglos-Paket“ für Berlin-Besucher: Tickets, Ermäßigungen und kostenfreien Eintritt in über 30 Museen mit der WelcomeCard und dem MuseumsPass.