Oper & Theater

23.11.2018

'Sur La Route' erzählt die Geschichte eines Straßenmädchens 'la môme', das auf seinem nächtlichen Streifzug durch eine Pariser Straße den Menschen aus den Piaf-Chansons begegnet wie ihren Freunden und Nachbarn. Es lässt sich in Begleitung seines Schattens, 'l'ombre', von einer Geschichte in die nächste treiben.

10.11.2018 bis 22.11.2018

Am 10., 16. und 22. November ist sie wieder in der Inszenierung von David Hermann und unter dem Dirigat von Marko Letonja zu erleben.

02.11.2018 bis 25.11.2018

Ab dem 2.11. kehren Tanja Wedhorn und Oliver Mommsen als ungleiches Paar in der Inszenierung Martin Woelffers auf die Bühne zurück und werden dem Publikum im Schiller Theater einen zauberhaften Abend bieten.

25.12.2018 bis 31.12.2018

‘Dein ist mein ganzes Herz’ aus der Operette ‘Das Land des Lächelns’ zählt nicht nur zu den beliebtesten Arien weltweit, sie ist auch das Motto einer Gala zwischen Weihnachten und Silvester.

30.11.2018 bis 16.12.2018

Der größte Schwanensee der Welt - Derek Deanes großartige Chorographie des berühmten Ballettklassikers mit dem Shanghai Ballet wird dem Slogan ‘Mit mehr Schwänen als man zählen kann’ mehr als gerecht.

13.11.2018 bis 18.12.2018

Wer mit wem… am besten auf der Bühne harmoniert und letztlich das Superteam des Abends bildet! Vier versierte Impro-Schauspieler*innen stellen sich in immer neuen Team-Konstellationen den Herausforderungen des Publikums und der gegnerischen Spieler.

27.10.2018 bis 25.12.2018

Ab dem 27.10. begeistert das furiose Schauspieler- Trio Martin Rentzsch, Wolfgang Michael und Sascha Nathan in Oliver Reeses Inszenierung in 'Kunst'. David Bösch wird ab dem 3.11. (Premiere) ‘Die Verdammten’ auf die Theaterbühne bringen.

23.11.2018 bis 31.12.2018

In seiner neuen Inszenierung von Ödön von Horváths Stück Italienische Nacht - Premiere am 23. November - beschäftigt sich Thomas Ostermeier erneut mit dem Aufkommen einer rechtsextremen Massenbewegung.

21.12.2018 bis 31.01.2019

Am 21. Dezember kehrt Der kleine Prinz auf die Erde zurück und macht bis zum 13.1.2019 Station im Admiralspalast. Seit fast 14 Jahren zählt das facettenreiche Sternenmärchen von Antoine de Saint-Exupéry in der Inszenierung der Drehbühne Berlin zu einem der beliebten Weihnachtsklassiker für die ganze Familie.

08.09.2018 bis 31.12.2018

Ab dem 8.9. startet die Spielzeit in der Komischen Oper Berlin mit 'Die Zauberflöte', gefolgt vom großen Kinderfest am 9.9. Ab dem 15.9. ist das Musical Anatevka wieder zu bewundern und ab dem 30.9. wird die Oper Die tote Stadt aufgeführt. Die Kinderoper 'Der Zauberer von Oz' feiert am 28.10. Premiere.

07.11.2018 bis 03.01.2019

Ab dem 7. November (Premiere) wird wieder 'Der Diktator' in der Neuköllner Oper zu sehen sein. In 'Welcome to Hell' von Peter Michael von der Nahmer und Peter Lund - wieder zu sehen ab dem 22.11. - geht es um zwölf sehr unterschiedliche Menschen und eine Woche Straßenkampf.

06.09.2018 bis 14.01.2019

Philip Tiedemann bringt Rolf Hochhuths legendäres Stück über Papst Pius XII. und dessen umstrittene Rolle im Dritten Reich mit Georg Preusse in der Titelrolle auf die Bühne: Der Stellvertreter.

07.11.2018 bis 17.01.2019

Am 7.11. hat der Abend mit Georg Stephan im Rahmen der Jüdischen Kulturtage Premiere. Geistreich und lebendig springt der Dichter Heinrich Heine auf seiner Reise durch Zeit und Raum ins kalte Wasser deutscher Geschichte.

19.09.2018 bis 28.01.2019

Am 19.9. hat ein neuer Psycho-Thriller von Sebastian Fitzek Premiere: Passagier 23. Es sind weltweit in jedem Jahr 23, die während einer Kreuzfahrt verschwinden. 23, bei denen man nie erfährt, was geschehen ist.

20.10.2018 bis 30.01.2019

Nach zwei Voraufführungen hat am 20.10. Anatol Preisslers Inszenierung der Komödie Was zählt, ist die Familie! von Joe DiPietro mit Anita Kupsch, Dagmar Biener, Holger Petzold, Herman van Ulzen, Katharina Maria Abt und Johannes Hallervorden Premiere.

07.10.2018 bis 24.02.2019

In seinem Theaterstück Präsidenten-Suite - Guntbert Warns präsentiert am 7. Oktober die deutschsprachige Erstaufführung - beleuchtet der amerikanische Dramatiker John T. Binkley die Mechanismen von Einschüchterung und Korruption. Einem Spitzenpolitiker und bekannten Wissenschaftler wird Vergewaltigung vorgeworfen...

11.11.2018 bis 28.02.2019

Zwei Schauspieler, ein altbekannter Originaltext und eine kleine Bühne - mehr bedarf es nicht für maximales Theaterglück! 16 Klassiker des Grimmschen Märchenschatzes werden vom Hexenberg Ensemble in einem speziell entwickelten Format von zwei halbstündigen Märchen pro Vorstellung gegeben.

02.06.2018 bis 01.05.2019

Ein Genuss für Augen und Ohren: Am 2. Juni kehrt der Musicalklassiker ‘My Fair Lady’ mit der grandiosen Katharine Mehrling in der Rolle der berlinernden Göre Eliza Doolittle und Max Hopp als ein wunderbar verschrobener Professor Higgins zurück. Andreas Homoki wählte für seine Inszenierung die deutsche Fassung des Erfolgsmusicals von Frederick Loewe und verlegte die Handlung in die 1920er-Jahre.

02.11.2018 bis 23.06.2019

Ab 2. November ist Damiano Michielettos Inszenierung von Jules Massenets Oper Cendrillon mit der Sopranistin Nadja Mchantaf in der Titelrolle wieder zu erleben. Die Premiere des Musicals Candide von Komponist Leonard Bernstein ist in der Inszenierung von Barrie Kosky am 24.11.2018.