Oper & Theater

18.07.2019 bis 20.07.2019

In einem künstlerischen Prozess "Wild" treffen unterschiedliche internationale Tanzeinrichtungen erstmalige aufeinander. Freuen Sie sich auf ein musikalisch-tänzerisches Feuerwerk, produziert speziell für die Sommerbühne in der Schiffbauergasse am Tiefen See.

13.06.2019 bis 21.07.2019

Ehre ist ein wichtiges Thema in der neuen Produktion „Drachenherz“ von Peter Lund und Wolfgang Böhmer. Ehre, Verrat und Treue - das sind im jetzigen Deutschland keine besonders aktuellen Themen, möchte man meinen. Doch im Gegenteil. Was man tut, wie man kämpft und vor allem für was - das sind die Fragen, die viele Jugendliche heute an die Gesellschaft stellen.

01.08.2019 bis 10.08.2019

Wenn das Theater ANU auf dem Tempelhofer Feld eine seiner bilderstarken Park-Inszenierungen herausbringt, gibt es keine Zweifel mehr: Jetzt ist richtig Sommer und es darf geträumt werden. In diesem Jahr hat das Team eine höchst lebendige Installation entwickelt, die spielerisch Kernfragen des sozialen Wesens Mensch verhandelt.

26.06.2019 bis 04.08.2019

Charmant in den Heckmann-Höfen gelegen, im Herzen Berlins, in unmittelbarer Nähe des Berliner Doms und der Museumsinsel, bietet das Ensemble des Galli Theaters jedes Jahr ein besonderes Sommervergnügen. Bis zum 4.8. präsentiert es auf der Open-Air-Bühne ein buntes Repertoire für Jung und Alt.

29.08.2019 bis 20.09.2019

Die spreeagenten widmen sich mit der Musiktheaterinszenierung „Mädchenorchester“ den Erinnerungen von Zeitzeuginnen der Frauenkapelle Auschwitz und eröffnen nicht nur einen Dialog zwischen Vergangenheit und Zukunft, sondern auch zwischen Text und Musik sowie elektronischer Neukomposition und Klassik.

09.08.2019 bis 31.08.2019

In seiner 31. Ausgabe lädt das Festival „Tanz im August“ ein, sich drei Wochen lang von der ganzen Bandbreite des zeitgenössischen Tanzes begeistern zu lassen. Vom 9. bis 31.8. erwarten das Publikum an vielen Spielorten in der Stadt Produktionen internationaler Stars sowie von Newcomern - darunter Deutschlandpremieren oder auch Uraufführungen.

30.08.2019 bis 24.09.2019

In „Die Verlobung in St. Domingo – Ein Widerspruch von Necati Öziri gegen Heinrich von Kleist“ hinterfragt der Autor Öziri vermeintlich eindeutige Positionen in Kleists Novelle und fügt der Geschichte eine neue Ebene der Opposition zu, die eine heutige Diskussion über Gewalt und Gegengewalt anregt.

02.08.2019 bis 01.09.2019

Am 4. August hat Laura Wades Erfolgskomödie „Zuhause bin ich Darling“ nach zwei Voraufführungen mit Beatrice Richter, ihrer Tochter Judith Richter, Katrin Hauptmann, Bürger Lars Dietrich, Niklas Kohrt und Natalie Mukherjee unter der Regie Philippe Bessons Premiere.

14.06.2019 bis 01.09.2019

Im Juni 2019 startete die beliebte Freilichtbühne an der Museumsinsel unter neuer Leitung in die Sommerspielzeit. Kern des erfolgreichen Bühnenprogramms im Monbijoupark bleibt das Konzept eines neuen Volks­theaters, das Werke von Shakespeare und Goethe von allen Korsagen befreit.

11.06.2019 bis 06.09.2019

Eine neue pralle Sommerspielzeit der Shakespeare Company beginnt und vereint Altbekanntes mit Neuem. Die Inszenierungen sind open air auf der Freilichtbühne des Schlosses Britz und im Natur-Park Schöneberger Südgelände zu erleben.

08.06.2018 bis 07.09.2019

Drei Frauen - jung, lebenslustig und schön - verschwinden spurlos. Nur eine Woche in den Fängen des Psychopathen, der von der Presse 'Der Seelenbrecher' genannt wird, genügt: Als man die drei Frauen wieder aufgreift, sind sie total verwahrlost, psychisch gebrochen - wie lebendig in ihrem eigenen Körper begraben.

24.04.2019 bis 10.09.2019

Ein lauer Sommerabend an der Spree. In einer Strandbar begegnen sich sechs Personen, die einander völlig fremd sind und doch eines gemeinsam haben: Sie sind Gestrandete in einer Stadt, die zwar alles verspricht und jedem offensteht, in der am Ende des Tages trotzdem jeder für sich allein bleibt.

01.06.2019 bis 14.09.2019

Berlin bekommt ein „wooden O“, ein rundes Theater aus Holz wie zu Shakespeares Zeiten: das Globe Berlin. Doch bevor es so weit ist, wird uns eine Prolog-Saison unter dem Motto „Utopie & Illusion“ bis September einen ersten Vorgeschmack auf das Programm geben.

26.03.2019 bis 20.09.2019

Der Polizeipsychologe Martin Schwartz muss nach England reisen und an Bord des Kreuzfahrtschiffs „Sultan of the Seas” kommen. Nie wieder wollte er seine Seele den Qualen der Erinnerung aussetzen. Vor 5 Jahren ist sein Sohn mit seiner Frau auf diesem Kreuzfahrtschiff verschwunden, die Polizei ging von Selbstmord aus.

31.05.2019 bis 06.10.2019

Ab dem 31.5. verschlägt es die Geschwister Pfister unter der bewährten Führung von Regisseur Stefan Huber in die Welt des Fußballs: Paul Abrahams Operette „Roxy und ihr Wunderteam“ ist eine verrückt-turbulente Sportsatire über eine Braut auf der Flucht, die einer ganzen Fußballmannschaft den Kopf verdreht.