Oper & Theater

28.09.2018 bis 29.09.2018

Yasmina Reza lässt zwei Paare drei mal aufeinander treffen und treibt durch feine Veränderungen der Beziehungsebenen das Geschehen in neue Richtungen.

16.06.2018 bis 18.07.2018

"Schwarz zu Blau", so beschreibt Peter Fox in seinem Song das Morgengrauen auf dem Nachhauseweg nach einer exzessiven Nacht durch die Straßen Berlins. Für F., den Helden des Musiktheaterstücks "Affe" (von John von Düffel & Fabian Gerhardt mit den Songs aus Peter Fox’ Album "Stadtaffe"), verwandelt sich das Blau des Morgens allerdings wieder in Schwarz, als er sein Bewusstsein verliert...

19.09.2018 bis 22.09.2018

Der Nazi, der sich selbst zum Juden macht: Edgar Hilsenraths Roman Der Nazi & der Friseur nimmt eine verstörende Erzählperspektive ein. Die Gestalt des Massenmörders, welcher in die Haut seines Opfers schlüpft und damit davonkommt, rührt an Grundfragen von Ethik, Moral und Schuld.

12.09.2018 bis 15.09.2018

An diesem Abend werden alle Rekorde gebrochen. Auf der Bühne tickt eine Uhr. Der Zuschauer wird in den Lauf gegen die Zeit eingespannt: Vom ‚Lear‘ zum ‚Sommernachtstraum‘, von ‚Romeo und Julia‘ zum ‚…

16.09.2018 bis 23.09.2018

Fast 100 Jahre nach Erscheinen von Vicki Baums Roman begegnen wir den Protagonisten in einer Inszenierung wieder, die vom Theater ins Hotel Savoy führt.

27.06.2018 bis 05.08.2018

Mit seinem Singspiel schuf Ralph Benatzky, basierend auf dem gleichnamigen Lustspiel von Oscar Blumenthal und Gustav Kadelburg, ein unsterbliches, ewig junges Meisterwerk. 1930 in Berlin von Erik Charell uraufgeführt, ist es bis heute ein beliebter Dauerbrenner.

24.02.2018 bis 19.08.2018

Die junge Berliner Kompanie Analog ist mit ihrer Show "Finale" im Chamäleon Berlin zu erleben. Mit unkonventioneller Ästhetik und inspiriert von der Musikszene des Berliner Undergrounds, wagemutigen Film-Stunts und traditionellen Zirkustricks entwickelt "Finale" eine eigene Sprache - mit rotzigem Unterton.

01.09.2018 bis 06.10.2018

Oliver Reese bringt Benjamin von Stuckrad-Barres Roman "Panikherz" auf die Bühne – die Autobiographie, mit der keiner gerechnet hat, der Soundtrack eines selbstzerstörerischen Lebens. Im legendären Hotel Chateau Marmont am Sunset Boulevard schaut er sich selbst beim Schreiben zu und erzählt von 20 Jahren Nachtleben, Drogen, Ruhm und Realitätsverlust, vom Aufstehen und Hinfallen.

14.07.2018 bis 30.08.2018

Die Berlin Opera Academy, eine internationale Sommerakademie für junge talentierte Opernsänger in der deutschen Hauptstadt, lädt vom 14.7. bis 30.8. zum Opernfest an außergewöhnliche Orte. Bei dieser besonderen Form der Darbietung bekannter Stücke erleben Sie die Darsteller hautnah und befinden sich mitten im Geschehen.

01.07.2018 bis 02.09.2018

Siebenundfünfzig Jahre nach dem deutsch- türkischen Anwerbeabkommen begibt sich der Regisseur Nurkan Erpulat mit dem Ensemble im Musiktheaterstück Lö Grand Bal Almanya erneut auf eine Zeitreise.

13.06.2018 bis 02.09.2018

Im Sommer 2018 stehen Schillers krachende Ouvertüre "Die Räuber" sowie Goethes stürmisches Lustspiel und erste Komödie "Die Mitschuldigen" auf dem Open-Air-Spielplan des Monbijou Theaters. Die Saison wird am 13. Juni mit "Die Räuber" eröffnet und endet am 2. September.

29.06.2018 bis 06.09.2018

"Jeff Koons", die erste Arbeit von Lilja Rupprecht an der Schaubühne, ist ein Experiment. Die Person Jeff Koons kommt darin nicht vor, aber sein Geist schwebt über dem Stück, es geht um das Greifen nach der Lust, der wahren Liebe, der großen Kunst, um das Versuchen und Scheitern, um einen langen, irren Rausch.

08.06.2018 bis 13.09.2018

Drei Frauen - jung, lebenslustig und schön - verschwinden spurlos. Nur eine Woche in den Fängen des Psychopathen, der von der Presse 'Der Seelenbrecher' genannt wird, genügt: Als man die drei Frauen wieder aufgreift, sind sie total verwahrlost, psychisch gebrochen - wie lebendig in ihrem eigenen Körper begraben.

25.05.2018 bis 24.09.2018

Mit 'Mosca und Volpone' von Stefan Zweig nach dem Stück von Ben Jonson (1572-1637) erwartet Sie ein weiteres Theatervergnügen in großartiger Besetzung: Unter der Regie von Thomas Schendel spielen Dieter Hallervorden und Mario Ramos die Titelrollen.

15.06.2018 bis 06.10.2018

Volker Ludwig, Grandseigneur des Kinder- & Jugendtheaters und Gründer, langjähriger Leiter und Autor des Grips Theaters, erzählt in Eine linke Geschichte kritisch, selbstironisch und melancholisch von Menschen der 68er-Generation.

02.06.2018 bis 01.05.2019

Ein Genuss für Augen und Ohren: Am 2. Juni kehrt der Musicalklassiker ‘My Fair Lady’ mit der grandiosen Katharine Mehrling in der Rolle der berlinernden Göre Eliza Doolittle und Max Hopp als ein wunderbar verschrobener Professor Higgins zurück. Andreas Homoki wählte für seine Inszenierung die deutsche Fassung des Erfolgsmusicals von Frederick Loewe und verlegte die Handlung in die 1920er-Jahre.