Ausstellungen

24.08.2018 bis 18.11.2018

Ab 24.8. zeigt es in der Schau ‘Aus Rembrandts Werkstatt. Zeichnungen der Rembrandtschule’ 100 der besten Zeichnungen aus Rem­brandts Umfeld und einige von seinen Originalen aus eigener Sammlung und anderen Museen.

23.01.2019 bis 27.01.2019

Der Ausstellungstitel “Unseen Westeros” nimmt Bezug auf die visuell noch unbekannten Orte der Welt von George R. R. Martin. Die größten Teile der Vorgeschichte der Bücher von R. R. Martin und damit HBOs Erfolgsserie 'Game of Thrones' sind bisher noch unentdeckt.

15.09.2018 bis 02.12.2018

Bis zum 2.12. ist die Ausstellung AM von Fotofrag Andreas Herzau im f³ – freiraum für fotografie zu sehen. Die neue Werkserie AM von Andreas Herzau setzt sich am Beispiel Angela Merkel mit dem Verhältnis von Politik und Öffentlichkeit sowie der Repräsentation weiblicher Macht auseinander.

10.11.2018 bis 03.12.2018

Die Schau FACING NORTH KOREA wird vom 10.11.- 3.12. (Eröffnung am 9.11.- 19Uhr) gezeigt und wird kuratiert von Bernhard Draz und veranstaltet von Meinblau e.V., NON Berlin – Asia contemporary art platform, Koreanisches Kulturzentrum.

27.09.2018 bis 10.12.2018

In Bezug auf eine verschollene Collage des S.I.-Mitbegründers Guy Debord erinnert der Ausstellungstitel einerseits an den revolutionären Ernst, mit dem die S.I. die Auseinandersetzungen der Nachkriegszeit radikalisierte. Andererseits betont er das Element des Spiels, das sie auf all ihren Wegen umtrieb.

28.09.2018 bis 19.12.2018

Am 28. September öffnet die Akademie der Künste ihren sogenannten Bilderkeller für die Öffentlichkeit. Im Keller des Akademie-Gebäudes hat sich eine Reihe von Wandbildern erhalten, die 1957 und 1958 für zwei Faschingsfeste entstanden waren. Gemalt von M. Böttcher, H. Metzkes, E. Schroeder und H. Zickelbein.

17.11.2018 bis 28.12.2018

Ab 17.11. wird im temporär errichteten Gebäude ‘Pergamonmuseum. Das Panorama' eine Kombination aus Meisterwerken der antiken Metropole und 360°-Panorama von Yadegar Asisi’ präsentiert - mit Highlights aus den Beständen der Antikensammlung sowie einem vollständig überarbeiteten Panorama von Yadegar Asisi.

10.10.2018 bis 31.12.2018

Hier werden ausgewählte Galerien in verschiedenen Bezirken mit ihren aktuellen Ausstellungen aufgezeigt.

17.08.2018 bis 31.12.2018

Ab dem 17. August 2018 werden 60 Illusionen in dem neuen Museum in der Karl-Liebknecht-Straße den Besuchern zugänglich gemacht. Teil des Museumskonzeptes ist es, dass die Besucher/innen Teil der Ausstellung werden!

03.11.2018 bis 06.01.2019

Der in London lebende Künstler Steve Bishop konzentriert sich in seiner Arbeit auf die Schaffung komplexer, surrealer Raumumgebungen, die durch die Beschwörung abstrakter, biografisch begründeter und traumhafter Parallelwelten subtile emotionale Zustände hervorrufen.

18.10.2018 bis 06.01.2019

Ab dem 18. Oktober wird George Grosz im Bröhan Museum als einer der wichtigsten Berliner Künstler der 1920er-Jahre vorgestellt. George Grosz (1893-1959) gilt als einer der bedeutenden politisch-satirischen Künstler der Weimarer Republik.

21.09.2018 bis 06.01.2019

Die Schau ‘Bewegte Zeiten. Archäo­logie in Deutschland’, die im Martin-Gropius-Bau zu erleben ist, zeigt ab 21.9. die spektakulärsten archäologischen Neufunde der letzten zwanzig Jahre von der Steinzeit bis ins 20. Jahrhundert.

14.09.2018 bis 06.01.2019

In ihren Bildern bearbeitet Jorinde Voigt das Eintauchens in eine umfassende Wirklichkeit, in der sich die Grenzen zwischen Innen und Außen, Subjekt und Objekt aufzulösen beginnen. …

13.06.2018 bis 06.01.2019

Die Ausstellung untersucht die Bedeutung des Meeres als Herrschafts- und Handels­raum der Europäer, als Ressource, als Brücke und Grenze und als Imaginations­ort. Anhand von 13 Einzelthemen, die jeweils einer Hafenstadt in Europa zugeordnet sind, spannt die Schau einen Bogen von der Antike bis zur direkten Gegen­wart.

14.09.2018 bis 07.01.2019

Zu sehen sind nicht nur rund 250 Werke, die ein breites Kunstspektrum zeigen und über Jahre der Öffentlichkeit verborgen blieben. Auch die Herkunft jedes Kunstwerks wird thematisiert. Die Ausstellung gewährt so auch Einblicke in die Geschichte der Objekte und die Schicksale der Verfolgten.

01.10.2018 bis 09.01.2019

Bis zum 09.01.2019 wird in der Galerie im Körnerpark die Schau 'SO IST DAS BEI UNS. Bilder vernachlässigter Europäer' zu sehen sein. Seit über 20 Jahren lenkt der Fotograf Nihad Nino Pušija den Blick auf die Lebensrealitäten der über ganz Europa verstreut lebenden Roma.

13.10.2018 bis 27.01.2019

Ab dem 13. Oktober zeigt das Kunstgewerbemuseum Meisterwerke des Modeschmucks von 1930 bis 2007. Die rund 500 Objekte der Ausstellung werden erstmals in Berlin zu sehen sein: Seit mehr als 30 Jahren sammelt die ie Leihgeberin Gisela Wiegert passioniert und kenntnisreich hochwertigen Modeschmuck.

02.11.2018 bis 03.02.2019

Bis zum 3.2. präsentiert die Ausstellung ‘Sterne - nicht nur zur Weihnachtszeit’ ein breites Spektrum an Sternen sowie ihre Bedeutungen und ihre Geschichten dahinter: vom ‘Himmelsglobus mit Sternbildern’ über den ‘Brauerstern’ bis hin zu modernen Designobjekten.

07.11.2018 bis 10.02.2019

Mit der Ausstellung ‘Harald Metzkes - Ein musisches Kabinett zum 90. - Bilder aus der Kunstsammlung der Berliner Volksbank’ wird das neue Kunstforum der Berliner Volksbank am 7. November in Charlottenburg eröffnet. Die Stiftung Kunstforum würdigt mit rund 40 Gemälden und grafischen Arbeiten Harald Metzkes’ Lebenswerk.

14.11.2018 bis 03.03.2019

Das Bröhan-Museum präsentiert ab 14.11. mit der Sonderausstellung ‘Simply Danish’ die Berliner Privatsammlung des Ehepaars Marion und Jörg Schwandt mit 174 Silberschmuck-Arbeiten von 48 dänischen Künstlern, darunter Ikonen wie Georg Jensen oder Mogens Ballin.

13.10.2018 bis 10.03.2019

Spannende Neuigkeiten für alle Harry Potter™-Fans! Nach dem großen Erfolg der Deutschlandpremiere 2014 in Köln mussten wir in Deutschland vier Jahre warten - aber nun hat das Warten ein Ende: Ab dem 13. Oktober kommt die Harry Potter Exhibition nach Potsdam in die Caligari Halle im Filmpark Babelsberg.

09.11.2018 bis 18.03.2019

In Kooperation mit zahlreichen Partnern in der ganzen Stadt startet am 9. November der Themenwinter zu ‘100 Jahre Revolution - Ber­lin 1918/19’. Fünf Monate lang wird historisches Wissen über damalige Ereignisse vermittelt und zugleich verdeutlicht, wie wichtig heute die Auseinander­setzung mit der Revolution ist.

12.09.2018 bis 07.04.2019

Die Ausstellung “Collectors & Hunters – Wunderkammer Zitadelle” wagt ein – für ein Stadtmuseum ungewöhnliches – Experiment und lädt Sie dazu ein, die von dem Berliner Künstler und Bildhauer Olaf Bastigkeit kuratierten und außergewöhnlich inszenierten Objekte des Stadtmuseums kennenzulernen.

08.09.2018 bis 12.05.2019

Das KINDL - Zentrum für zeitgenössische Kunst läd nach der Sommerpause mit drei neuen Ausstellungen im Programm herzlich dazu ein, den Sommer ausklingen zu lassen.

16.11.2018 bis 30.06.2019

Vor wenigen Wochen eröffnete die Stiftung Preußische Schlösser und Gärten (SPSG) die Schau ‘Das preußische Königshaus - Eine Einführung in die Dynastie’ im Obergeschoss des Alten Schlosses von Schloss Charlottenburg. Es ist das erste Mal, dass die SPSG die Dynastie der Hohenzollern aufbereitet.

01.01.2018 bis 31.12.2019

Peter Janssen hat seine einzigartige Sammlung in einem neu erbauten Samurai Art Museum ausgestellt und ermöglicht faszinierende Einblicke in die Waffen- und Schmiedekunst der Samurai vom 8. bis zum 19. Jahrhundert.

01.01.2016 bis 01.01.2020

Auf rund 6.000 qm kann man in 21 begehbaren Themenräumen Berliner Historie von der ersten Erwähnung der Stadt bis zum Fall der Mauer erleben.

17.12.2015 bis 01.01.2020

Im Naturkundemuseum wird eines der weltweit am besten erhaltenen Exemplare des Tyrannosaurus rex gezeigt. Tristan Otto ist damit einmalig und eine echte Attraktion.

08.02.2016 bis 08.02.2020

Auf einer Fläche von 800 Quadratmeter sind die Besucher zu einer Entdeckungsreise durch 1000 Jahre Potsdamer Geschichte eingeladen.

20.12.2016 bis 20.12.2020

Zahlreiche römische Metallobjekte, die im 3. Jh. nach Christus im Rhein versunken sind, sind nun im Neuen Museum zu bewundern.