Die Sopranistin Luisa Albrecht lässt im Einklang mit dem Chor und Orchester Carl Orffs einzigartige Musik aufleben. Foto: Promo Die Sopranistin Luisa Albrecht lässt im Einklang mit dem Chor und Orchester Carl Orffs einzigartige Musik aufleben. Foto: Promo

Carmina Burana im Tempodrom

Im Einklang mit berühmten Opernouvertüren

Ein einmaliges Konzert-Highlight erwartet Klassikliebhaber am 20. Mai im Tempodrom. Berühmte Ouvertüren und Opernchöre treffen auf Carl Orffs Meisterwerk Carmina Burana. Im ersten Teil wird das Publikum schwungvoll mit ‘Cavalleria Rusticana’ vom Orchester der Nordböhmischen Philharmonie Teplice in den Konzertabend entführt. Werke wie ‘Nabucco’ und ‘La forza del destino’ von Giuseppe Verdi, ‘Carmen’ von Georges Bizet bis hin zu Richard Wagners ‘Lohengrin’ und Alexander Borodins ‘Fürst Igor’ lassen die Stimmen des National Chores Prag in einem unvergesslichen Glanz erstrahlen. Liebhaber der klassischen Musik werden verzaubert sein. Sie können sich auf ein außergewöhnliches Konzert im Zeichen der ‘Carmina Burana’ einstimmen lassen.

Anschließend schildert ‘Carmina Burana’ in drei Teilen die schicksalhafte Kreisbewegung des Werdens und Vergehens, Lebensfreude, Liebe und Liebeswerbung, Romantik und die Mystik. Das wuchtige ‘O Fortuna’ zu Ehren der Göttin des Schicksals umrahmt kunstvoll das Geschehen. Die großen Stimmen der Solisten Luisa Albrecht, Jan Mikuschek sowie Nikolay Nekrasov lassen mit dem Chor und Orchester Carl Orffs Musik lebensfroh erklingen.

 

 Karten finden Sie auch in unserem Ticketshop. Weitere Informationen gibt es hier.

Veranstaltungsdaten:
20.05.2017
20:00

Möckernstraße 10
10936 Berlin [ Kreuzberg ]

Telefon

  • Karten: 01806-55 41 11

Webseite

Beschreibung

S Anhalter Bahnhof
Bus: M29, M41

» Route auf Google Maps anzeigen