Die Mezzosopranistin Anita Rachvelishvili singt die Titelrolle in Georges Bizets berühmter Oper „Carmen“. Foto: © Dario Acosta

Carmen

Aufführungen ab 7.3. an der Staatsoper Unter den Linden

Am 7. März kehrt Martin Kušejs Inszenierung von Georges Bizets Erfolgsoper „Carmen“ mit Anita Rachvelishvili in der Titelrolle und Daniel Barenboim am Pult an die Staatsoper Unter den Linden zurück.

Der Maestro hatte die Georgierin 2009 während seiner Tätigkeit als musikalischer Leiter des Teatro alla Scala in Mailand entdeckt und sie für die Titelrolle der „Carmen“-Inszenierung von Emma Dante ausgewählt. Ihr Rollendebüt an der Seite von Jonas Kaufmann wurde auf der ganzen Welt übertragen und verschaffte der Sängerin den internationalen Karrieredurchbruch. Seitdem hat sie diese Rolle an renommierten Häusern wie der Metropolitan Opera in New York, der Bayerischen Staatsoper in München oder der Canadian Opera Company interpretiert.  Bis 21. März ist die ausdrucksstarke Mezzosopranistin insgesamt sechsmal in ihrer Glanzrolle an der Staatsoper zu erleben – mit Michael Fabiano als Don José und Ildebrando D’Arcangelo als Stierkämpfer Escamillo.


Weitere Informationen finden Sie hier. Karten finden Sie in unserem Ticketshop.

Veranstaltungsdaten:
07.03.2020 - 21.03.2020

Unter den Linden 7
10117 Berlin [ Mitte ]

Telefon

  • Karten: (030) 20 35 45 55

Webseite

Beschreibung

U Hausvogteiplatz
U Französische Straße
Busse: TXL, 100, 200

» Route auf Google Maps anzeigen