Der Schauspieler Sebastian Grünewald wurde mit seinen Schauspiel-KollegInnen von Meike Kenn fotografiert. Foto: © Meike Kenn

Capture: Portraitfotografie

Ausstellung bis 29.6. in der Volksbühne

Die Portraits der Ensemblemitglieder der Volksbühne zur Spielzeit 2019/20 stammen von der Fotografin Meike Kenn. Eine Auswahl der Bilder präsentiert das Theater im Rahmen der Installation CAPTURE ab 9. Februar bis zum Ende der Spielzeit im Parkettfoyer.

Die Fotografien der SchauspielerInnen sind schon von weitem sichtbar, sind sie doch auf der Glasfassade des Gebäudes im Foyer, unterhalb des grünen Salons, installiert. Kenns sehr kompositorische Bilder, weichem vom klassischen Konzept der Portraitfotografie ab. Hier erobern sich die TheaterschauspielerInnen –  über den Bereich der Bühne hinaus – die Räumlichkeiten der Volksbühne, sie nehmen darin Platz, sie erforschen auch noch die letzten Winkel. Dabei findet die Fotografin viele verborgene Orte, in die sie ihre Gegenüber führt. Es entstehen ganz eigene Kulissen und spontane Bühnenwelten, welche von Kenn auf individuelle Weise inszeniert werden. Treppenhäuser, Lagerräume, Garderoben, vergessene Ecken mit stapelweise Möbeln, die irgendwann einmal abgestellt, aber nicht mehr abgeholt wurden, erzählen Geschichten und ermöglichen den Betrachtern einen exklusiven Blick hinter die Kulissen des traditionsreichen Theaters. Der Fotokünstlerin gelingt es, mit ihrem ortsspezifischen Ansatz, die TheaterschauspielerInnen auf eindrucksvolle Weise festzuhalten. Es entstehen ganz besondere Momente: Humorvoll, empfindsam, skurril  – eindrucksvoll mit der Kamera festgehalten.

Die Installation kann während der Öffnungszeiten sowie vor und nach den Vorstellungen besucht werden. Die Eröffnung findet statt am 8. Februar, ab 18.30 Uhr in Anwesenheit der Fotokünstlerin Meike Kenn und des Intendanten Klaus Dörr.


Weitere Informationen finden Sie hier.

Veranstaltungsdaten:
09.02.2020 - 29.06.2020

Linienstraße 227
10178 Berlin [ Mitte ]

Telefon

  • Karten: (030) 24 06 57 77

Webseite

Beschreibung

U Rosa-Luxemburg-Platz
Tram: M8