© Jan Wirdeier, 2011 © Jan Wirdeier, 2011

‘Cabaret’ feiert 10-jähriges Jubiläum

Tipi am Kanzleramt

2004 feierte das Broadwaymusical ‘Cabaret’ unter der Regie von Vincent Paterson in der Bar jeder Vernunft eine umjubelte Premiere. Zum zehnten Jubiläum wird die erfolgreiche Inszenierung vom 4.7. bis 30.8. im größeren Zelt, dem Tipi am Kanzleramt, präsentiert.

Die Zuschauer begeben sich darin auf eine Zeitreise in das Berlin der Zwanzigerjahre und erleben die aufgekratzte Stimmung in dieser glitzernden, amüsiersüchtigen Metropole am Vorabend des Dritten Reichs. ‘Cabaret’ erzählt die Geschichte um das leichtlebige Szenegirl Sally Bowles, ihren Freund, den Schriftsteller Clifford Bradshaw, die Zimmerwirtin Fräulein Schneider und um den jüdischen Obsthändler Herrn Schultz. Das Musical handelt von Liebe und Leidenschaft in schwierigen Zeiten, von Angst und Verzweiflung vor dem Hintergrund des herannahenden Faschismus und basiert auf dem autobiographischen Episodenroman ‘Goodbye to Berlin’ Christopher Isherwoods, der von 1929 bis 1933 in Berlin lebte. Mit der Inszenierung kehrt das Musical nach seinem Siegeszug rund um den Globus nicht nur an seinen Ursprungsort zurück, sondern auch ins Cabaret. ‘Willkommen, bienvenue, welcome’ im heißesten Nachtclub der Stadt.

 

Veranstaltungsdaten:
04.07.2014 - 30.08.2014

Große Querallee
10557 Berlin [ Tiergarten ]

Telefon

  • (030) 39 06 65 50

Webseite

Beschreibung

S/U Hauptbahnhof

» Route auf Google Maps anzeigen