© Enrico Verworner © Enrico Verworner

Lesungen zum Menü im Wirtshaus Moorlake

Große Schauspieler lesen große Autoren

Im Wirtshaus Moorlake geben sich Stars aus Film, Fernsehen und Theater die Ehre. Mechthild Großmann – am bekanntesten wohl durch ihre Rolle im Münsteraner Tatort als Staatsanwältin mit der rauchigen Stimme – liest am 11. Dezember Alan Bennett. Christian Kohlund hat Unterhaltsames großer Autoren entdeckt und bekommt den „Weihnachtsblues“ (19. Dezember).

Ein großes Ensemble begleitet Brigitte Grothum, wenn sie am 4. Advent (18 Uhr) als die „Seltsame Gräfin“ (nach Edgar Wallace) in Moorlake einzieht; beim Live-Hörspiel sind Debora Weigert, Philipp Sonntag, Wolfgang Bahro und auch Peter Sattmann mit vollem Einsatz dabei. Am letzten Tag des Jahres ist das Ehepaar Christiane Leuchtmann und Hans Peter Korff zugegen und beruhigt sich und uns vorm Turmblasen mit Skurrilem von Erhardt, Kästner, Tucholsky, Ringelnatz, Morgenstern, Wilhelm Busch, Heino Jaeger: „Lass krachen, mein Bester, es ist Silvester“.

Die für den 5. Dezember geplante musikalische Lesung von Peter Sattmann und Reiner Schöne findet nun am 12. März statt – ein Glück für alle, die für den ersten Termin keine Karten mehr bekommen haben: für den Nachholtermin gibt es wieder welche. Wartezeiten bei Aufführungen von „Jedermann“ im Berliner Dom hatten die beiden mit Witzeerzählen verkürzt, und den Spaß, den sie dabei hatten, geben sie weiter: „Kennen Sie den?“ – Liederliche Witze und witzige Lieder in zwei überaus vergnüglichen Stunden.

Zu allen Lesungen wird ein 3-Gang-Menü (Silvester: 4 Gänge) serviert.

Karten gibt es unter 030 / 84 41 45 90, Infos zu den Terminen finden Sie hier.

Veranstaltungsdaten:
05.12.2015 - 31.12.2015
19:00

Moorlakeweg 6
14109 Berlin

Telefon

  • 030 8 05 58 09 (Gastronomie)
  • 030 84 41 45 90 (Concertino - Lesungen zum Menü)

Webseite

» Route auf Google Maps anzeigen