Theater 3.0: Ausdrucksstarke Choreografien treffen in der Tanzshow auf mitreißende Hightech-Effekte. Foto: © fmdc Kidizin Sane

Black Out – A Digital Dance Show

Flowmotion Dance Company am 24.1. im Admiralspalast

Mit ihrer Show „Black Out“ präsentiert die Flowmotion Dance Company „Digital Dance“ am 24. Januar im Admiralspalast als Weltneuheit.

Wir steigen hinab in die U-Bahn und warten mit anderen Menschen auf den Zug. Plötzlich ein Stromausfall – nur noch die Displays der Smartphones erhellen spärlich die Dunkelheit. Dieses unwirkliche Szenario – der Blackout – ist in unserer technologisierten Welt eigentlich unvorstellbar. Jeden Tag verbringen wir fast mehr Zeit in der digitalen Blase und mit der Kommunikation über das Smartphone als in der Realität. Die Menschen haben es verlernt, aufeinander zuzugehen, sich gegenseitig zu helfen und zu unterstützen. Aber auch, sich ihre eigenen Geschichten des Lebens zu erzählen. Die Digitalisierung ist unaufhaltsam.

Bühnenteile verwandeln sich in eine große dreidimensionale Virtual Reality Box, in der sich Tänzer in perfekter digitaler Symbiose bewegen. Pulsierende Musik saugt uns in diese virtuelle Welt, in der die Grenzen von Fiktion und Realität verschmelzen. Wo sich eben vor unseren Augen ein U-Bahnhof befunden hat, dominieren nun neue Welten mit atemberaubenden 3-D-Projektionen. Ein innovatives, mitreißendes Tanztheater, das im Einklang mit moderner Technologie verblüfft.


Weitere Informationen finden Sie hier. Karten finden Sie in unserem Ticketshop.

Veranstaltungsdaten:
24.01.2020
20:00

Friedrichstraße 101
10117 Berlin [ Mitte ]

Telefon

  • Karten: (030) 22 50 70 00

Webseite

Beschreibung

S/U Friedrichstraße
Bus: 147
Tram: M1

» Route auf Google Maps anzeigen