© Naoko Fukumoto

Berliner Klassikadvent: Virtuosen der Romantik

Naoko Fukumoto und das Haydnquartett Berlin

Neben den beliebten „Klassiktagen“ im August, die zum festen Bestand des Berliner Kulturkalenders zählen, und der „Frühlingsklassik“ im April ist der Berliner Klassikadvent das dritte jährlich stattfindende Festival des Vereins „Musik in Brandenburgischen Schlössern e.V.“. Das Bestreben des Vereins, die Vielfalt der Berliner Schlösser und herausragenden historischen Bauten als Spielstätten klassischer Musik in einem Programm zusammenzufassen, liegt auch hier zu Grunde. Hauptspielstätte ist das Bode-Museum auf der Museumsinsel. Die Konzerte finden überwiegend am Nachmittag statt und ermöglichen so zum Beispiel eine Museums-Führung vor Ort.

Drei Virtuosen der Romantik bilden den Schwerpunkt des Nachmittagskonzertes am 2. Weihnachtstag im Gobelin-Saal des Bode-Museums: Frédéric Chopins Klavierkonzert Nr. 2 f-moll op. 21, welches schon zu Lebzeiten des Komponisten bevorzugt in der Kammermusikfassung gespielt wurde, wird das Publikum ebenso in seinen Bann ziehen wie der „Teufelsgeiger“ Niccolo Paganini mit seinem Streichquartett Nr. 3 f-moll. Als Höhepunkt der Klassiktage kommt das bisher unbekannte Rondo Es-Dur op. posth. von Prinz Louis Ferdinand von Preußen zur Erstaufführung. Der frühverstorbene Prinz war der Star der Berliner Salons zu Beginn des 19. Jahrhunderts und seine Werke sind bis heute ein Genuss für Ohr und Herz.

Am Klavier verzaubert die mehrfach international preisgekrönte Solistin in Residence Naoko Fukumoto. Als Solistin und Kammermusikerin konnte sie ihre Fertigkeiten nach dem Klavierstudium an der Hochschule der Künste Berlin während zahlreicher Auftritte in Deutschland, Spanien, Japan und Korea perfektionieren, zuletzt feierte sie großen Erfolg als exzellente Chopin-Interpretin bei Klassikfestivals 2010 und 2011 in Berlin, Hamburg und München. Begleitet wird Naoko Fukumoto von den vier jungen Künstlern des Haydnquartetts Berlin, das – obwohl erst 2008 gegründet – schon jetzt ein renommiertes Streichquartett ist.

Alle Konzerte des Berliner Klassikadvents finden Sie hier.

Karten können Sie reservieren unter (030) 53 36 114 oder direkt im Shop bestellen.

Veranstaltungsdaten:
26.12.2015
16:00

Bodestraße 1-3
10178 Berlin [ Mitte ]

Telefon

  • (030) 2 66 42 42 42

Email Adresse

Webseite

Beschreibung

U Friedrichstraße
S Hackescher Markt
Tram: M1, 12

» Route auf Google Maps anzeigen