© Dmitry Shakhin

Berlin, ick liebe Dir!

Geschichte Berlins mit Sand erzählt

Im Sandtheater im Admiralspalast können Gäste sich die Geschichte Berlins auf eine denkbar ungewöhnliche Weise erzählen lassen – in Form von Sandmalerei. Musikalisch untermalt und stimmungsvoll beleuchtet entstehen vor den Augen der Zuschauenden eindrucksvolle Sandbilder, die die bewegte Historie der Hauptstadt erzählen.

Künstlerische Leiterin der Sandshow „Berlin, ick liebe Dir!“ ist Natalya Netselya – dem Fernsehpublikum bekannt aus der Sendung „Das Supertalent“. Unterstützt wird sie von den Künstlerinnen Svetlana Goncharenko und Svetlena Vadko.


Weitere Informationen, Fotos und ein Video sind hier zu finden.

Veranstaltungsdaten:
04.11.2016 - 31.12.2016

Friedrichstraße 101
10117 Berlin [ Mitte ]

Telefon

  • Karten: (030) 22 50 70 00

Webseite

Beschreibung

U und S Friedrichstraße
Bus: 147
Tram: M1

» Route auf Google Maps anzeigen