© Daniela Vagt © Daniela Vagt

Benjamin Tomkins: Der Puppenflüsterer

Die Wühlmäuse

NDR Comedy Contest, Saarländischer Kleinkunstpreis „St. Ingberter Pfanne“, Klagenfurter „Herkules“, der Herborner „Schlumpeweck“ und zuletzt die Nominierung für den Prix Pantheon – Benjamin Tomkins ist der neue Stern am Comedy Himmel und räumt einen renommierten Comedypreis nach dem anderen ab.

Tomkins überzeugt – egal, ob er mit seinen liebevoll gestalteten Bühnenpartnern absurd komische Dialoge entspinnt, musikalisch am Klavier oder aber ganz ohne Puppen seine Gedanken hörbar schweifen lässt. Legendär ist bereits seine Nummer mit der Fliege „Der Hildegard“: Mit einer nicht zu überbietenden Beiläufigkeit und Lässigkeit, die den Schwierigkeitsgrad und die hohe Professionalität der Nummer fast vergessen lassen, bringen die aberwitzigen Dialoge dieses „Gespanns“ den Saal zum Toben.

Mit perfekter Technik, großer Leidenschaft, scharfer Beobachtungsgabe und seinem ganz eigenen Humor präsentiert der Puppenflüsterer und Comedian mit „Früher war ich schizophren, aber jetzt sind wir wieder OK“ ein urkomisches und auch poetisches Programm, das mit Ironie und Wortwitz das Publikum in seinen Bann zieht.

Termine: Am 26. und 27. April, jeweils 20.00 Uhr.

Veranstaltungsdaten:
26.04.2014 - 27.04.2014

Pommernallee 2-4
14052 Berlin [ Charlottenburg ]

Telefon

  • 030 30 67 30 11

Webseite

Beschreibung

U Theodor-Heuss-Platz
Bus: M49

» Route auf Google Maps anzeigen