Foto: Carolin Saage Foto: Carolin Saage

Artistik & Varieté: Dummy Lab

bis zum 9.8. im Chamäleon

Eike von Stuckenbrok gehört zu den innovativen Regierebellen der jungen Artistenszene. Schon 2013 sorgte der Ausnahmeartist auf der Chamäleonbühne in „Dummy 2.0“ mit seiner Performance auf einer Schaufensterpuppe für Aufsehen. In seiner neuen Show „Dummy lab“ hat er diesen furiosen Handstand- Act weiterentwickelt und erweitert – mit modernster Bühnentechnik, einem coolen Sounddesign sowie spektakulären Videoprojektionen, die mit herausragender Akrobatik und Tanz zu einem mitreißenden Gesamtkunstwerk verschmelzen.

Foto: Carolin Saage

In Zusammenarbeit mit Markus Pabst, dem Begründer von Base Berlin, und einem hochkarätigen Ensemble aus Artisten, Musikern und Tänzern ist eine mitreißende Show mit faszinierenden Bildern entstanden, die mittels Projektion mit Perspektiven spielt. Auf einer um 45 Grad kippbaren Bühne, die eigens für diese Show eingebaut wurde, entzündet er ein brillantes performatives Feuerwerk, das die tradierten Genregrenzen sprengt und mit faszinierenden Illusionen in den Bann zieht. Ein großartiges Spektakel voller Energie, Fantasie und artistischer Höchstleistungen erwartet Sie im einstigen Ballsaal in den Hackeschen Höfen.

Veranstaltungsdaten:
19.03.2015 - 09.08.2015

Rosenthaler Straße 40/41
10178 Berlin

Telefon

  • 030 4 00 05 90

Webseite

Beschreibung

S Hackescher Markt
Tram: M1, M4, M5, M6

» Route auf Google Maps anzeigen