Foto: © Yorck Kinogruppe

ARTE Sommerkino am Kulturforum

Freiluftkino mit Berlin-Panorama bis 30.9. am Potsdamer Platz

Ab 5. Juni ist es wieder soweit: Allabendlich wird auf dem Kulturforum die große Leinwand für das gemeinschaftliche Filmvergnügen an lauen Sommerabenden aufgeblasen. Das ARTE Sommerkino Kulturforum zeigt bis zum 30. September die Film-Highlights der aktuellen Kinosaison (viele in der Originalversion mit Untertiteln) und gibt mit ausgewählten Vorpremieren Ausblicke auf den Kino-Spätsommer.

Gemeinsam mit den Staatlichen Museen zu Berlin und dem deutsch-französischen Kultursender ARTE veranstaltet die Yorck Kinogruppe eines der schönsten Freiluftkinos der Stadt. Vor der nächtlichen Kulisse des Potsdamer Platzes können es sich bis zu 1.000 Gäste in Liegestühlen vor der Leinwand bequem machen.

Im Programm finden sich große Arthouse-Erfolge wie der sechsfache Lola-Preisträger „Gundermann“, Yorgos Lanthimosˈ „The Favourite – Intrigen und Irrsinn“, das Roadmovie „Green Book – Eine besondere Freundschaft“ und das Queen-Portrait „Bohemian Rhapsody“ genauso, wie die besonderen Filmschätze „Shoplifters – Familienbande“ und „Border“.

Ergänzt wird das Programm jeden Abend mit einem ARTE Kurzfilm. Für Getränke und den kleinen Hunger ist natürlich gesorgt und sollte sich der Sommer mal nicht von seiner allerbesten Seite zeigen, werden an kühleren Tagen Decken am Eingang bereitgehalten.


Eintritt: € 9,-, ermäßigt € 8,-.

Alle weiteren Informationen finden Sie hier.

Veranstaltungsdaten:
05.06.2019 - 30.09.2019

Matthäikirchplatz 4-6
10785 Berlin

Webseite

» Route auf Google Maps anzeigen