Patrik Cieslik als Anton. Foto: © david baltzer/bildbuehne.de

Anton macht’s klar

Grips Hansaplatz

Am 18.1.2018 feiert ein neues Kinderstück im Grips Theater am Hansaplatz Uraufführung: „Anton macht’s klar“ ist eine Gangsterkomödie über Geld, Kinder auf Rollschuhen, ein paar coole Mädchen und einen liebenswerten Angeber. Boris Pfeiffer hat aus dem gleichnamigen Kinderbuch von Milena Baisch eine Bühnenfassung erstellt mit Liedtexten von Volker Ludwig. Für Menschen ab 8 Jahren. Unter der Regie von Rüdiger Wandel spielen David Brizzi, Patrik Cieslik, Christian Giese, Amelie Köder, Katja Hiller und Nina Reithmeier.

Anton ist in der fünften Klasse. Er hat eine blühende Fantasie, oft gute Ideen und manchmal eine ganz schön große Klappe. Nur Heelys hat er keine – und das wurmt ihn. Denn alle in der Klasse haben diese superschnellen Rollschuhe. Von seinen Eltern bekommt er das Geld nicht, gerade erst ist ihre Waschmaschine kaputt gegangen, sie sind pleite. Auch der Versuch, sich das Geld bei Oma und Opa zu pumpen, scheitert. Die leben von der Rentenkasse und haben nichts übrig. Was tun? Vielleicht sollte er Stuntman werden oder Bankräuber? Ideen hat Anton ja genug. Doch ganz so einfach ist das mit dem Beschaffen des Geldes nicht. Von Versuch zu Versuch begreift er, wie stark Geld das Leben beeinflusst, besonders wenn es fehlt …


Die Termine und Karten finden Sie hier.

Veranstaltungsdaten:
18.01.2018 - 21.05.2019

Altonaer Straße 22
10557 Berlin [ Tiergarten ]

Telefon

  • 030 39 74 74 77

Webseite

Beschreibung

U Hansaplatz

» Route auf Google Maps anzeigen