Kathrin Osterode und Dietrich Lehmann in „Ab heute heißt du Sara“ nach Inge Deutschkrons Buch. Foto: © David Baltzer

Ab heute heißt du Sara

Aufführungen ab 4.3. im Grips Theater

Ab 4. März ist die Inszenierung „Ab heute heißt du Sara“ mit Jennifer Breitrück und Regine Seidler als Inge und Ella Deutschkron im Grips am Hansaplatz zu erleben.

Das Stück nach Inge Deutschkrons Autobiografie „Ich trug den gelben Stern“ erzählt von der ständigen Angst der Verfolgten, von vielen Menschen, die Inge und ihrer Mutter geholfen haben, sowie vom kämpferischen Mut eines jungen Mädchens, das niemals aufgibt. Volker Ludwig und Detlef Michel haben das Buch dramatisiert.

„Ab heute heißt du Sara“, sagt im Jahr 1938 ein Polizeibeamter zu der 16-jährigen Inge und stempelt ein J in ihren Ausweis – J wie Jude. Von nun an ändert sich alles in ihrem Leben. Auf der Flucht vor den Nazis unternimmt sie mit ihrer Mutter eine Irrfahrt durch Berlin, von einem Versteck zum anderen.


Weitere Informationen finden Sie hier. Karten finden Sie in unserem Ticketshop.

Veranstaltungsdaten:
04.03.2020 - 07.03.2020

Altonaer Straße 22
10557 Berlin [ Tiergarten ]

Telefon

  • Karten: (030) 39 74 74 77

Webseite

Beschreibung

U Hansaplatz

» Route auf Google Maps anzeigen