Asita Djavadi würdigt eine der letzten verbliebenen "Grandes Dames" Hollywoods. Foto: © michaelsetz.com

Asita Djavadi: A Tribute to Liza Minnelli

Willkommen, bienvenue, welcome! - Am 5.1. in der Philharmonie

Liza Minnelli gilt als eine der letzten verbliebenen „Grandes Dames“ Hollywoods. Ihre Rolle der Sally Bowles in „Cabaret“ und ihre berühmten Interpretationen weiterer Musicalsongs sowie ihre zahlreichen Filmrollen haben eine ganze Generation beeinflusst. In Liza Minnellis Leben wechselten sich Glück und Pech stets ab. Ihre ewige Suche nach Liebe und Erfolg bescherte ihr eine turbulente Achterbahnfahrt.

Asita Djavadi hat sich des bewegten Lebens der US-Amerikanerin angenommen und ihre Beziehungen zu Fred Ebb, dem bekanntesten Songschreiber der Broadwaygeschichte, und zum Chansonnier Charles Aznavour zu einem Konzert-Theaterabend zusammengefügt. Sie singt Liza Minnellis schönste Stücke, sie tanzt, sie steppt und führt durch ein Programm, das auch Lizas privates Leben abseits von Kamera und Showbiz beleuchtet. Begleitet wird Asita Djavadi von den Lüneburger Symphonikern unter der Leitung von Thomas Dorsch.

Am 5. Januar sorgt „A Tribute to Liza Minnelli“ in der Philharmonie für einen unvergesslichen Abend voller Emotion, Spaß und Songs, die unter die Haut gehen. Entertainment at its best mit einer brillanten Sängerin, die in ihrer Rolle überzeugt. Willkommen, bienvenue, welcome!


Tickets (von € 15,- bis € 42,-) und weitere Informationen finden Sie hier.

 

Gewinnen Sie 3×2 Karten für den 5. Januar, 20 Uhr! Schreiben Sie uns eine E-Mail oder schicken Sie uns eine Karte an unsere Postanschrift. Den Betreff Minnelli und Ihre Adresse bitte nicht vergessen! (Die Verlosung richtet sich an NutzerInnen ab 18 Jahre. Der Rechtsweg und die Barauszahlung sind ausgeschlossen.) Einsendeschluss: 19. Dezember
E-Mail schreiben

Wenn Sie an unseren Kartenverlosungen teilnehmen, werden im Hinblick auf Ihre Teilnahme folgende Daten benötigt und für den Zweck der Bearbeitung gespeichert: Name, Vorname und Anschrift, ggf. E-Mail-Adresse (bei der Teilnahme per E-Mail), ggf. Telefonnummer. Diese persönlichen Daten werden von uns streng vertraulich behandelt und nicht ohne Ihre Einwilligung an Dritte weitergegeben. Mitunter handelt es sich bei den Freikarten-Verlosungen um Gästelistenplätze. Zu diesem Zweck teilen wir im Falle des Gewinns Ihren Namen und Vornamen ausschließlich dem entsprechenden Veranstalter mit. Ihre Anschrift benötigen wir, um Ihnen im Falle des Gewinns ggf. Freikarten postalisch zu übersenden. Mit der Teilnahme an der Verlosung erklären Sie sich mit diesem Vorgehen einverstanden.

Bitte beachten Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung.

Veranstaltungsdaten:
05.01.2019
20:00

Herbert-von-Karajan-Straße 1
10785 Berlin [ Tiergarten ]

Telefon

  • 030 254 88-0
  • 030 2 54 88-999 (nur Karten der Stiftung Berliner Philharmoniker)
  • 030 2 54 88-132/-301 (Informationen zu Gastveranstaltungen))

Webseite

Beschreibung

U und S Potsdamer Platz
Bus: M29, M48

» Route auf Google Maps anzeigen