© Michael Petersohn / www.polarized.de

Lieber schön

Beziehungsstück mit Witz in der Komödie am Kurfürstendamm

Wer schön ist, das bestimmen Sendungen wie ‘Germany’s next Topmodel’ und Werbekampagnen der Mode- oder Kosmetikfirmen. Neil LaBute thematisiert in seiner Beziehungskomödie Lieber schön auf bissig-komische Weise unser überhöhtes Schönheitsideal. Sein Theaterstück erzählt von 2 Paaren, von verpassten Chancen, die doch noch genutzt werden, und von der Unmöglichkeit der Liebe.

Der Bücherwurm Greg und die Friseurin Steph (Oliver Mommsen und Tanja Wedhorn) sind ein Paar. Als sie erfährt, dass Greg in einem Gespräch mit seinem Freund Kent Stephs Aussehen nur als ‘normal’ bezeichnet habe, rastet sie völlig aus, denn ‘normal’ heißt für Steph ‘hässlich’. Sie will auf keinen Fall durchschnittlich sein. Sie geraten so heftig aneinander, dass Steph beschließt, ihn zu verlassen. Kent (Roman Knižka) und Carly (Nicola Ransom) haben eine ganz andere Beziehung. Er umschmeichelt sie, lästert aber hinter ihrem Rücken über ihre Figur und gibt vor Greg mit einer heißen Affäre mit seiner Kollegin an. Als Greg erfährt, dass Carly schwanger ist, überdenkt er sein Verhältnis zum Macho Kent. Am 10.1. feierte das Stück unter der Regie Folke Brabands Premiere.

Karten gibt es online oder telefonisch unter 030 / 88 59 11 – 88.

Außerdem gibt es Karten schnell und einfach auch direkt bei uns im Shop.

Veranstaltungsdaten:
10.01.2016 - 28.02.2016

Kurfürstendamm 206/209
10719 Berlin [ Charlottenburg ]

Telefon

  • Karten: (030) 88 59 11 88

Webseite

Beschreibung

U Uh­­land­stra­ße

» Route auf Google Maps anzeigen