Preisträger 2018; Foto: © Rising Stars Grand Prix UG

4. Rising Stars Grand Prix 2019

Junge Instrumentalisten präsentieren ihr Können am 26.6. in der Philharmonie

Am 26. Juni findet das “Rising Stars Grand Prix”-Preisträgerkonzert im Kammermusiksaal der Philharmonie Berlin statt. Von den mehr als 100 Wettbewerbsteilnehmern werden 20 ausgewählte Preisträger beim Konzert zu hören sein. Junge Musiktalente aus der ganzen Welt im Alter von 9 bis 34 Jahren präsentieren ein abwechslungsreiches Programm mit Werken großer Meister der klassischen Musik. Ab 19:30 Uhr erwartet das Publikum ein abwechslungsreiches Programm mit Werken u.a. von Bach, Beethoven, Chopin, Grieg, Haydn, Liszt, Mozart, Rachmaninoff, Schumann.

Die Berliner Konzertpianistin Caroline Fischer ist Juryvorsitzende und hat die Künstlerische Leitung inne. Der „Rising Stars Grand Prix” – International Music Competition Berlin steht Musikern aller Nationalitäten offen und wurde dieses Jahr in den Sparten Klavier, Streicher, Bläser, Akkordeon, Schlagzeug, Gesang, Lied Duo sowie Kammermusik in verschiedenen Alterskategorien ausgetragen. Ziel des Wettbewerbs ist die Entdeckung und Förderung talentierter Musiker, des Kulturdialoges und der Völkerverständigung.


Karten finden Sie in unserem Ticketshop. Weitere Informationen finden Sie hier.

Veranstaltungsdaten:
26.06.2019
19:30

Herbert-von-Karajan-Str. 1
10785 Berlin [ Tiergarten ]

Telefon

  • 030 2 54 88-0
  • 030 2 54 88-999 (nur Karten der Stiftung Berliner Philharmoniker)
  • 030 2 54 88-132/-301 (Informationen zu Gastveranstaltungen)

Webseite

Beschreibung

U und S Potsdamer Platz
Bus: M29, M48