Unzählige kleine Taschenlampen erleuchten den Himmel über der Waldbühne zu den Songs der Band Rumpelstil. Foto: © Uwe Hauth

21. Taschenlampenkonzert

Das Open-Air-Konzert mit Rumpelstil am 14.9. in der Waldbühne

Die Taschenlampenkonzerte von Rumpelstil sind ein swingendes und rockendes Spektakel unter freiem Himmel – zauberhafte Erlebnisse für Groß und Klein. Für viele Kinder ist es das erste Konzert, das sie abends besuchen – kurz vor Sonnenuntergang. So aufregend wie eine Nachtwanderung und so mitreißend wie ein Rockkonzert. Kinder und Erwachsene packen warme Decken, Sitzkissen und Getränke ein – und natürlich Taschenlampen. Wenn es dann dunkel ist, schalten alle ihre Lampen an und verwandeln die Waldbühne in ein Lichtermeer.

Nach dem ausverkauften Jubiläumskonzert im vergangenen Jahr lädt Rumpelstil am 14.9. zum 21. Mal zu ihrem Taschenlampenkonzert. Hier darf nicht nur zugehört und zugeschaut, sondern gemeinsam gesungen, getanzt und herumgeleuchtet werden. Wenn dann in der einmaligen Kulisse der Waldbühne unzählige funkelnde Lichter die Dunkelheit erhellen, ist Gänsehaut-Feeling garantiert. Der Höhepunkt ist das Lied „Tausend kleine Taschenlampen“, das alle gemeinsam mit der Band singen, und bei dem Groß & Klein ihre geheimen Wünsche ins Firmament schreiben. Ein wunderschöner Song, der den Besuchern auch noch auf dem Heimweg im Ohr klingen wird.


Weitere Informationen und Karten finden Sie hier.

Veranstaltungsdaten:
14.09.2019
19:00

Am Glockenturm
14053 Berlin [ Charlottenburg ]

Telefon

  • Karten: 01806-57 00 70

Webseite

Beschreibung

S Olympiastadion
S Pichelsberg

» Route auf Google Maps anzeigen