Arnulf Rating bietet beim Politischen Aschermittwoch scharfzüngige Satire gemeinsam mit seinen Gästen. Foto: © Thomas Räse Arnulf Rating bietet beim Politischen Aschermittwoch scharfzüngige Satire gemeinsam mit seinen Gästen. Foto: © Thomas Räse

15. Politischer Aschermittwoch mit Arnulf Rating

Am 6.3. im Friedrichstadt-Palast

Das Parteiensystem zerschreddert sich vor unseren Augen. Den Volksparteien kommt das Volk abhanden. Erleben wir gerade das Ende einer Ära? Umgekehrt zu der galoppierenden Schwindsucht des Parteiensystems gebärden sich deren Vertreter. Mit gelegentlich bizarren Auftritten kämpfen diese gegen ihre sinkende Bedeutung, die dahinschmilzt wie das Eis der Gletscher. Höhepunkt politischer Grotesken ist seit jeher der Politische Aschermittwoch, den die Parteien vor ihrer bierseligen Gefolgschaft in der Provinz inszenieren.

Der Politische Aschermittwoch Berlin hält dagegen – mit einer geballten Ladung Satire. Während sich die Politiker in das Hinterland verziehen, füllt der Politische Aschermittwoch Berlin die Leere in der Regierungsmetropole. Seit Jahren mit auserlesenen Wortkünstlern, die sich zu diesem Anlass zusammentun. In diesem Jahr findet er am 6. März erstmals im Friedrichstadt-Palast statt. Durch den Abend, der von der Blaskapelle IG Blech musikalisch umrahmt wird, führt traditionell Arnulf Rating.

Der Aschermittwoch ist hochkarätig besetzt: Zu Gast sind Matthias Deutschmann, Serdar Somuncu, Anny Hartmann, Florian Schroeder und Wilfried Schmickler.


Eintritt: € 19,- bis € 69,-. Weitere Informationen finden Sie hier.

Gewinnen Sie 1×2 Karten für den 6. März, 20 Uhr! Schreiben Sie uns eine E-Mail oder schicken Sie uns eine Karte an unsere Postanschrift. Den Betreff Aschermittwoch und Ihre Adresse bitte nicht vergessen! (Die Verlosung richtet sich an NutzerInnen ab 18 Jahre. Der Rechtsweg und die Barauszahlung sind ausgeschlossen.) Einsendeschluss: 26. Februar
E-Mail schreiben

Wenn Sie an unseren Kartenverlosungen teilnehmen, werden im Hinblick auf Ihre Teilnahme folgende Daten benötigt und für den Zweck der Bearbeitung gespeichert: Name, Vorname und Anschrift, ggf. E-Mail-Adresse (bei der Teilnahme per E-Mail), ggf. Telefonnummer. Diese persönlichen Daten werden von uns streng vertraulich behandelt und nicht ohne Ihre Einwilligung an Dritte weitergegeben. Mitunter handelt es sich bei den Freikarten-Verlosungen um Gästelistenplätze. Zu diesem Zweck teilen wir im Falle des Gewinns Ihren Namen und Vornamen ausschließlich dem entsprechenden Veranstalter mit. Ihre Anschrift benötigen wir, um Ihnen im Falle des Gewinns ggf. Freikarten postalisch zu übersenden. Mit der Teilnahme an der Verlosung erklären Sie sich mit diesem Vorgehen einverstanden.

Bitte beachten Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung.

Veranstaltungsdaten:
06.03.2019
20:00

Friedrichstraße 107
10117 Berlin [ Mitte ]

Telefon

  • Karten: (030) 23 26 23 26

Webseite

Beschreibung

U Oranienburger Tor
Tram: M1, 12
Bus: 147

» Route auf Google Maps anzeigen