Das betörende neue Programm: "Tango Pasión". © Berliner Residenz Konzerte

10 Jahre Berliner Residenz Orchester

Jubiläumskonzerte und Tango Argentino

Jubiläumskonzerte

Seit seiner Gründung 2006 begeisterte das Berliner Residenz Orchester Klassikliebhaber bei mehr als 1.800 Konzerten. Das einzigartige Veranstaltungsformat, das Klassik, Kultur und Kulinarik im historischen Schloss-Ambiente des Schloss Charlottenburg zum außergewöhnlichen Erlebnis verbindet, verwöhnt die Besucher mit einem köstlichen Drei-Gänge-Dinner und einem mitreißenden Konzertprogramm. Mozarts „Zauberflöte“ und „Don Giovanni“, Vivaldis „L‘estate“ und Brahms’ „Ungarische Tänze“ verzaubern die Gäste bei den festlichen Jubiläumskonzerten.

Termine:
Im Juni und Juli jeden Mittwoch, Freitag und Samstag. Das Dinner beginnt um 18 Uhr, die Konzerte um 20 Uhr. Veranstaltungsort ist der Neue Flügel (Weißer Saal).

Tickets: im Ticketshop.

Argentinische Klänge

Mit „Tango Pasión“ präsentiert das Berliner Residenz Orchester ab 5. Juli ein zusätzliches Programm-Highlight – diesmal ohne die sonst übliche historische Kostümierung sowie ohne vorheriges Dinner. Inspiriert von seiner ersten großen Liebe, der Jazz-Musik, erweiterte Astor Piazzolla den klassischen Tango Argentino um die melodischen Brüche des Jazz und erfand den Tango neu. So entstand eine Musik, die nicht mehr im traditionellen Sinne tanzbar ist, sondern vor allem zum Zuhören einlädt. Trotz aller Neuerungen bleibt die Leidenschaft des argentinischen Tango allgegenwärtig. Freuen Sie sich auf das neue Programm, lauschen Sie den feurigen Rhythmen des Tango Nuevo.

Termine:
5., 14., 19., 21. und 28. Juli, 20 Uhr, im Neuen Flügel (Weißer Saal).
4., 18. und 25. August, 20 Uhr, in der Großen Orangerie.

Tickets: im Ticketshop.

Informationen zum Residenz Orchester finden Sie hier.

Veranstaltungsdaten:
13.04.2016 - 25.08.2016

Spandauer Damm 10-22 Ecke Luisenplatz
14059 Berlin [ Charlottenburg ]

Telefon

  • (030) 32 09 11

Webseite

Beschreibung

Bus: M45, 109, 309

» Route auf Google Maps anzeigen