Foto: Daniel Porsdorf Foto: Daniel Porsdorf

Die Artistokraten: Tischvarieté

Villa Blumenfisch am Großen Wannsee

Vom 8. bis 15. November sowie am 29. und 30. November laden – nach den erfolgreichen Veranstaltungen im November und Dezember 2013 – nun erneut ‚Die Artistokraten‘ mit ihrem ‚Tischvarieté‘ in die Villa Blumenfisch am Großen Wannsee. Das Publikum erlebt eine auf die Gründerzeit-Villa abgestimmte Show aus Livemusik, Stepptanz und Akrobatik bei einem 4-Gang-Menü und einem herrlichen nächtlichen Blick auf den Wannsee.

Exquisit und elegant dinieren – sowieso. Noch schöner, wenn der Oberkellner Artist ist und die Kaltmamsell eher eine Kultmamsell. Die Artistokraten versüßen Ihr Dinner und verwandeln es ins Tischvarieté. Mit Livemusik, Stepptanz, Akrobatik und vor allem mit viel Vergnügen. Lassen Sie sich in der Gründerzeit-Villa Blumenfisch festlich empfangen und vom Oberkellner Martin van Bracht zu Tisch geleiten. Martin ist seltsam verjüngt nun zum Oberkellner in der Villa mutiert. Hier konkurriert der schöne Blick auf den Wannsee mit einer fabulösen Lichtjonglage, und Sie speisen ganz intim und gut unterhalten. Zwischendrin öffnen sich die Flügeltüren zur Bühnenshow – sechs Künstler zeigen, dass sie nicht nur als Kellner Spitze sind. Die Artistokraten in kleiner Formation, genau abgestimmt auf Villa, Dinner und vor allem auf SIE! Mit Cocktailshaker und musikalischen Clownerien können Sie ein erlesenes 4-Gang-Menü genießen und einen rundum sorglosen Abend verbringen.

Die Artistokraten – das sind Akrobaten, Musiker, Tänzer, Jongleure, Clowns und Mimen der Berliner Artistik-Szene. Die hochkarätig besetzte Compagnie beeindruckt unter der Leitung des Gosh-Mitbegründers Martin van Bracht mit einem eigenwilligen und modernen Unterhaltungskonzept, das sich jenseits des traditionellen Varietés bewegt. Geprägt durch die künstlerische Herkunft ihrer Gründungsmitglieder fühlen sich Die Artistokraten der Tradition der ‚Nouveau Cirque‘-Bewegung verpflichtet. Sie verknüpfen Tanz und Akrobatik auf dem Boden und in der Luft mit Live-Musik und Gesang und stehen dabei stets in hautnahem Kontakt zum Zuschauer. Ihre Bühne ist dort, wo Publikum ist.

Die Artistokraten erlebt man als Solisten und Duos auf Kleinkunstbühnen, als eingespieltes Ensemble mit drei bis neun Artisten auf Varietébühnen, bei kleineren und größeren Gala-Veranstaltungen und Events sowie in großer Besetzung mit bis zu 18 Akteuren auf Opernbällen, in Theaterhäusern sowie auf internationalen Theater- und Zirkus-Festivals.

Termine: 8. bis 15. November sowie am 29. und 30. November, jeweils 19 Uhr (Einlass ab 18.30 Uhr)

Eintritt: 79,- Euro pro Person inkl. 4 Gang Menü und Apéritif (Getränke sind exklusive), 99,- Euro pro Person (Menü und Getränke – Wein, Bier & Softdrinks – sind inklusive), 71,- Euro pro Person (ab 20 Personen) inklusive 4-Gang-Menü und Apéritif.

Karten: Tel. 030-47 99 74 36 und in unserem Ticketshop