© Hauth © Hauth

20. Taschenlampenkonzert für die ganze Familie

Rumpelstil und Gäste am 22.9. in der Waldbühne

Am 22.09. verwandelt sich die Waldbühne Berlin erneut in ein funkelndes Lichtermeer.

„Es ist 20 Minuten vor Dunkel und Zeit für einen Taschenlampen-Check“ ruft RUMPELSTIL-Frontfrau Blanche Elliz in die restlos ausverkaufte Waldbühne.

Und schon geht es los, es wird gefunzelt, was das Zeug hält: Tausende Taschenlampen blitzen auf und erleuchten diesen magischen Berliner Konzertort auf eine magische Weise.

„Dass wir am 22. September 2018 in Berlin tatsächlich zum 20. Mal Groß und Klein zu unserem Taschenlampenkonzert einladen würden, hätten wir uns 1998 auch nicht gedacht“, sagt Brumme, der Erfinder dieses Konzerts. 1998 begann nämlich die Geschichte des Konzertes. Damals noch in der Freilichtbühne Weißensee, mit dem allerersten Berliner Taschenlampenkonzert vor rund 990 Gästen. Damit hatte sich das visionäre Lied „1000 kleine Taschenlampen“ schon fast bewahrheitet…

Das Interesse wuchs von Jahr zu Jahr und ein Umzug in eine größere Spielstätte wurde unausweichlich. Seit 2006 ist die Waldbühne der atmosphärisch einzigartige Ort des Geschehens, an dem jedes Jahr nach den Sommerferien Gänsehautmomente entstehen.

Hier feiern Groß-, Klein- und Kleinstfamilien, es wird gesungen, getanzt und mitgemacht, und die Taschenlampe ist ein ganz wesentlicher Bestandteil.

Mit der unglaublichen Zahl von 1 Million Besuchern weltweit kann RUMPELSTIL aufwarten – so viele Menschen haben, seitdem die Idee geboren wurde, bereits ein Taschenlampenkonzert erlebt. Die Band hat damit etwas sehr eigenes, völlig Neues kreiert, ein Event, das es so zuvor noch nie gegeben hat: eine Mischung aus Nachtwanderung und Rockkonzert, ein Familien-Woodstock und ein Muss im jährlichen Familienkalender.


Bitte vergessen Sie Ihre Taschenlampen nicht – der Einlass beginnt ab 17:00 Uhr!

Weitere Informationen zur Waldbühne finden Sie hier.

Impressionen zu Rumpelstil können Sie hier finden.

Am Glockenturm
14053 Berlin

Webseite

Beschreibung

S Olympiastadion
S Pichelsberg

» Route auf Google Maps anzeigen