11. Botanische Nacht: Die Reise nach Botania

Am 19. und 20.7. im Botanischen Garten

Zur 11. Botanischen Nacht verwandelt sich der Botanische Garten Berlin in die magische Traumwelt Botania. Die Besucher dürfen sich auf spektakuläre Lichtinszenierungen, Musik- und Artistikperformances von 150 Künstlern und stimmungsvoll gestaltete Welten inmitten faszinierender Natur freuen. Am 19. und 20.7. öffnen sich ab 17 Uhr die Tore zum nächtlichen Flanieren. Während Sie auf verschlungenen Wegen die Geheimnisse Botanias erkunden, treffen Sie auf sagenumwobene Könige und anmutige Feenwesen, sprechende Bäume und mysteriöse Naturgestalten.

Der Botanische Garten gehört mit seinen 43 Hektar und mehr als 20.000 Pflanzenarten zu den bedeutendsten botanischen Anlagen der Welt. Auf einem Spaziergang durch diese grüne Oase im Süden von Berlin lässt sich die ganze Vielfalt der Botanik entspannt erkunden. Auf malerischen Wegen geht es durch Wälder und Wiesen, in nur wenigen Minuten von den Alpen zum Kaukasus, am Seeufer entlang zu exotischen Pflanzen und mitten hinein in den tropischen Regenwald unter der Kuppel des Tropenhauses. Stärken Sie sich am vielfältigen kulinarischen Angebot und lassen Sie sich von den atemberaubenden Shows verzaubern.


Eintritt: € 35,-, bis 14 Jahre frei.

Weitere Informationen und Tickets finden Sie hier.

Veranstaltungsdaten:
19.07.2019 – 20.07.2019
17:00 – 2:00

Königin-Luise-Platz
14195 Berlin [ Steglitz ]

Telefon

  • (030) 83 85 01 00

Webseite

Beschreibung

der Freien Universität Berlin

Busse: X83, 101

Weiterer Eingang:
Unter den Eichen 5, 12203 Berlin-Steglitz (Bus: M48, S Botanischer Garten)

» Route auf Google Maps anzeigen