Kindershow "Verrückte Sonne" Familienfoto | Foto: Kathleen Springer

Verrückte Sonne

Spektakel für große und kleine Sonnenfreunde

Die Brüder Emil und Ferdinand feiern mit ihren Freundinnen und Freunden den Ferienbeginn. Auch ihr Freund Schneemann, geschützt durch Eisschutzfaktor 50, ist unter den Partygästen. Plötzlich geschieht etwas Unheimliches. Die Sonne verschiebt sich. Kein einziger Sonnenstrahl ist mehr zu sehen. Die gesamte Party wird in Dunkelheit und Kälte gestürzt.

Wer war’s? Unternehmer Hans-Heinrich Hitzeheiß, wer sonst. Mit der Universums-Fernbedienung verschiebt er die Sonne und beansprucht diese, als größter Solarbetreiber des Planeten, für sich alleine. Wer Sonne will, soll zahlen, das ist der Plan. In seinem Streben lässt er die Folgen für das Klima völlig außer Acht.

Die Freunde Emil, Catti, Frida und Schneemann sind fest entschlossen, Hitzeheiß aufzuhalten. Doch die Zeit rennt ihnen davon, denn am nächsten Morgen muss die Sonne wieder am Horizont aufgehen.

Ein Jump ’n’ Run-Abenteuer über Zusammenhalt, Freundschaft und den Mut, über sich selbst hinaus zu wachsen. Und, auch wenn es humorvoll überspitzt dargestellt wird, wächst die Erkenntnis, dass große Eingriffe in die Natur große Auswirkungen auf uns und unseren Planeten haben.

Gäste, die die letzte Kindershow Keinschneechaos gesehen haben, werden in diesem neuen Abenteuer viele lieb gewonnene Figuren wiedererkennen. Vorwissen ist aber nicht erforderlich, „Verrückte Sonne“ erzählt eine eigenständige Geschichte.

In der neuesten Kindershow spielen wieder Kinder für Kinder, auch alle Hauptrollen, außer Hitzeheiß.


Die Show wird empfohlen für Gäste ab fünf Jahren – kein Einlass für Kinder unter drei Jahren.
Dauer: ca. 2 Stunden (20 Minuten Pause)

Weitere Informationen sind hier zu finden.

Veranstaltungsdaten:
17.11.2016 - 27.01.2017

Friedrichstraße 107
10117 Berlin [ Mitte ]

Telefon

  • 030 23 26 23 26

Webseite

Beschreibung

U Oranienburger Tor
Bus: 147
Tram: M1, 12

» Route auf Google Maps anzeigen
Zillemarkt Berlin