© Jan Windszus Photography © Jan Windszus Photography

Peter Pan: Richard Ayres‘ Kinderoper

Komische Oper

Ab 6. November lädt die Komische Oper mit der neuen Kinderproduktion Peter Pan zu einer furiosen Reise ins Nimmerland.

Peter Pan, der Junge aus dem Nimmerland, der sich weigert, erwachsen zu werden, ist die berühmteste Erfindung des schottischen Schriftstellers und Dramatikers James M. Barrie. Inspiriert durch seine Patenkinder schuf Barrie zu Beginn des 20. Jahrhunderts ein faszinierendes Traumreich, in dem die Gesetze der Erwachsenen noch keine Macht über die Fantasie der Kinder haben.

Der namhafte englische Komponist Richard Ayres hat James M. Barries berühmte Geschichte mal einfühlsam und zart, mal kraftvoll schmissig vertont, basierend auf einem Libretto von Lavinia Greenlaw. Schräge Tanzrhythmik trifft auf akrobatische Flugnummern, große Orchesterklänge auf Stadtlandschaftscartoons und Jazz auf Gruselkrokodil. In Keith Warners Inszenierung, die bereits an der Welsh National Opera zu erleben war, verspricht „Peter Pan“ eine Theaterkindheitssaga für Junge und Junggebliebene ab 6 Jahren in deutscher Sprache.

Tickets finden Sie bei uns im Shop. Weitere Infos gibt es bei der Komischen Oper.

Veranstaltungsdaten:
06.11.2016 - 20.02.2017

Behrenstraße 55-57
10117 Berlin [ Mitte ]

Telefon

  • 030 47 99 74 00

Webseite

Beschreibung

U/S Brandenburger Tor

» Route auf Google Maps anzeigen
Zillemarkt Berlin