Foto: Heide Migdalek Foto: Heide Migdalek

Karsten Kaie: How to become a Berliner in one hour?

Kabarettistischer Schnellkurs

Ein Gott zu sein ist schwer, ein Berliner zu sein schwerer, sofern das nicht in der Wiege lag, und am schwersten dürfte es sein, als Gast der Stadt herauszufinden, warum sich ein Berliner so benimmt wie ein Berliner. Es sei denn, man hat sich durch Karsten Kaie beraten lassen. How to become a Berliner in one hour? heißt sein Schnellkurs für arglose Besucher der Hauptstadt. In acht Lektionen kann man den Umgang mit den skurrilen Wesen erlernen, denen man allerorten begegnet.

Natürlich ist das nicht Schule, sondern eine Show. Ein kraftvoller Entertainer, ein Komödiant, spickt sein Stündlein auf der Bühne prall mit Pointen. Er schwadroniert und tigert herum, tänzelt, verwandelt sich durch Mimik, Gestik, Sprache, Akzent in Männer und Frauen aus aller Welt. Er spricht eine Sprache, die jeder versteht: simple English. Chinesen, Engländer, Schweden, Nord- und Lateinamerikaner eint das gemeinsame Lachen. Berliner sind eingeschlossen beim Spaß, den Karsten Kaie bereitet gerade sie wissen ganz genau, wie wahr Klischees sind, und können noch bessere Berliner werden, gar eine Berlinprüfung glorreich bestehen.

Die genauen Spielzeiten finden Sie hier. Karten finden Sie in unserem Ticketshop.

Veranstaltungsdaten:
14.06.2016 - 05.12.2017

Schönhauser Allee 184
10119 Berlin [ Prenzlauer Berg ]

Telefon

  • (030) 48 62 31 86

Webseite

Beschreibung

U Senefelderplatz
U Rosa-Luxemburg-Platz
Tram: M8

» Route auf Google Maps anzeigen